https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Sechs DSV-Ski Crosser qualifizieren sich für die Finals in Telluride (USA)

13.12.12
News
Bei der Qualifikation für den Weltcup in Telluride lief es für die deutschen Ski Crosser noch einmal besser als im Training. Mit Ausnahme von Florian Eigler (SC Pfronten) erreichten alle deutschen Starter das Finale am Donnerstag.
Daniel Bohnacker
Ungeachtet einiger Verschiebungen auf der Strecke und Verzögerungen beim Start zur Qualifikation haben Chrissi Manhard (SC Pfronten, 4.) und Julia Eichinger (SV Neureichenau, 16.) die K.o.-Runde in Telluride erreicht. In der Nacht auf Mittwoch war der Schlauch einer Beschneiungsanlage geplatzt und hatte die Piste in einer der Steilkurven stark in Mitleidenschaft gezogen.
In der Herrenkonkurrenz qualifizierten sich sechs der sieben DSV-Starter für das Finale. Neben Paul Eckert (WSV Samerberg) und Simon Stickl (SC Bad Wiessee) auf den Rängen sechs und sieben qualifizierten sich auch Rupert Nagl (WSV Kiefersfelden, 11.), Thomas Fischer (SC Ruhpolding,16.) und Daniel Bohnacker (SC Gerhausen, 30.) . Die DSV-Delegation ist damit zahlenmäßig die stärkste Nation im Finale.
Die Achtel-Finals starten heute Abend um 18.00 Uhr (MEZ).
2012-12-14
Stand: 08.02.2023
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249