https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot zum Weltcup in Val Thorens (FRA)

08.01.15
Ski Cross
Die Ski-Crosser kämpfen am Freitag und Samstag bei zwei Bewerben in Val Thorens zum letzten Mal vor der WM um Weltcuppunkte.
Nakiska
Das Programm in Val Thorens (FRA)
- Do., 08.01.2015, 10:30/12:45 Uhr (MEZ): Qualifikation Damen/Herren
- Fr., 09.01.2015, 11:00/12:00 Uhr (MEZ):
Finalrunde Damen/Herren
- Sa.,10.01.2015, 09:30/11:30 Uhr (MEZ): Qualifikation Damen/Herren
- Sa.,10.01.2015, 13:30/14:15 Uhr (MEZ): Finalrunde Damen/Herren


DAS DSV-AUFGEBOT

Für den DSV gehen in Val Thorens insgesamt vier Athletinnen und sieben Athleten an den Start.

Damen

- Margarethe Aschauer (WSV Königssee)
- Julia Eichinger (SC Neureichenau)
- Sabrina Weilharter (SC Traunstein)
- Heidi Zacher (SC Lenggries)

Herren
- Daniel Bohnacker (SC Gehrhausen)
- Paul Eckert (WSV Samerberg)
- Florian Eigler (SC Pfronten)
- Valentin Egger (SC Bad Aibling)
- Rupert Nagel (WSV Kiefersfelden)
- Andreas Schauer (SC Lenggries)
- Simon Stickl (SC Bad Wiessee)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS


Weltcuptrainer Peter Stemmer
"Nach einer fast vierwöchigen Wettkampfpause geht es jetzt endlich mit zwei Weltcups in Val Thorens weiter. Wir haben uns nach guten Trainingsleistungen entschlossen, das bisherige Weltcupteam um Margarethe Aschauer, Berti Nagl und Valentin Egger zu erweitern.

Die beiden Rennen stellen die letzte Bewährungsprobe wie auch die letzten Qualifikationsmöglichkeiten für die Weltmeisterschaften in Kreischberg dar. Entsprechend wollen wir den Athleten die Chance geben, ihr Leistungspotential in den Rennen unter Beweis  stellen zu können."

Heidi Zacher
"Endlich hat das Training ein Ende und wir können auf einer anspruchsvollen Strecke wieder in den Rennmodus schalten. Der Kurs macht Spaß, und ich möchte mich bereits in der Qualifikation gegenüber Nakiska verbessern, um dann mit Blickrichtung auf die WM Vollgas zu geben."

Daniel Bohnacker
"Der Kurs in Val Thorens ist gut angelegt und gefällt mir. Alle Features funktionieren, wie sich im Training gezeigt hat. Die Fehleranalyse von Nakiska habe ich abgeschlossen und kann nun bei den Rennen Nummer zwei und drei der Saison mit einem guten Gefühl starten. Nakiska ist abgehakt. Für mich beginnt die Saison neu mit der Zielsetzung, das WM-Ticket zu lösen und an die Leistungen der vergangenen Saison anzuknüpfen."

Andreas Schauer
"Ich freue mich auf das Rennen und möchte mich nach meinem guten Resultat von Nakiska noch einmal steigern und ins Finale fahren. Der Kurs in Val Thorens ist bekannt für schnelle, hohe Elemente. Das liegt mir, und ich weiß, dass ich hier schnell fahren kann."

TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN VAL THORENS (FRA)
Die Weltcup-Rennen in Val Thorens werden von EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten von EUROSPORT 2 finden Sie hier.

#skiXfiles - mit dem DSV Ski-Cross-Team durch die Weltcup- und WM-Saison 2014/2015
Im neuesten Video-Blog des Deutschen Skiverbandes erlaubt die Ski-Cross-Nationalmannschaft den Blick hinter die Kulissen. Bei "#skiXfiles" geht es vor allem um die Faszination Skifahren! Einschalten und Kanal abonnieren!

- www.youtube.com/deutscherskiverband
- Playlist #skiXfiles
-
www.facebook.com/deutscherskiverband

Der DSV setzt das Projekt gemeinsam mit seinem Hauptsponsor Audi um.
2015-01-08
Stand: 26.10.2020
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249