https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Ski Cross/Freeski: Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Megève (FRA), Tignes (FRA) und Silvaplana (SUI)

12.03.15
Ski Cross
Im Ski-Cross-Weltcup stehen in Frankreich die letzten Rennen der Saison auf dem Programm. In Megève werden am Samstag und Sonntag zwei Bewerbe ausgetragen. Auch im Bereich Freeski steht das Saisonfinale an: Hier werden  am Donnerstag in Tignes in der Halfpipe und am Samstag in Silvaplana im Slopestyle die letzten Punkte vergeben.
Lehrgang_Cardrona_Neuseeland_Aug2013_BR_Daniel_Schiessl
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SKI CROSS Damen/Herren
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Megève (FRA)
- Fr., 13.03.2015, 10:15/11:35 Uhr (MEZ): Qualifikation Herren/Damen
- Fr., 13.02.2015, 13:30/14:20 (MEZ): Finalrunde Herren/Damen
- Sa., 14.02.2015, 11:00/11:50 (MEZ): Finalrunde Herren/Damen


DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen in Megève insgesamt sechs Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen
- Margarethe Aschauer (WSV Königssee)
- Sabrina Weilharter (SC Traunstein)

Herren
- Daniel Bohnacker (SC Gehrhausen)
- Paul Eckert (WSV Samerberg)
- Andreas Schauer (SC Lenggries)
- Simon Stickl (SC Bad Wiessee)


AKTUELLE STATEMENTS

Peter Stemmer, Cheftrainer Weltcup
"Wir wollen in den letzten beiden Saisonrennen um das Podium fahren. Bei den Herren sind alle unsere Athleten in der Lage und in der Form, das Finale und damit eine Top-3-Platzierung zu erreichen. Im Gesamtklassement sollte Daniel Bohnacker den dritten Platz absichern können. Auch Andreas Schauer (derzeit 4.) und Paul Eckert (derzeit 6.) sollten am Ende der Saison unter den besten Acht der Weltrangliste stehen.

Wir haben mit unseren Athleten die Vorbereitung auf das Saisonfinale in Garmisch-Partenkirchen absolviert - die Herren waren unter anderem als Vorläufer auf der Kandahar im Einsatz. Die Damen bestritten den Europacup in Grasgehren. Margarethe Aschauer konnte sich in der aktuellen Saison gut entwickeln. Das Halbifnale ist für sie ein realistisches Ziel."

Daniel Bohnacker
"Aktuell bin ich Dritter im Gesamtklassement. Nach vorne ist leider nichts mehr möglich, daher ist es mein Ziel, diesen dritten Rang zu verteidigen. Was angesichts der starken Konkurrenz - nicht zuletzt aus den eigenen Reihen - schwierig werden wird. Aber ich bin fit, gesund und gut in Form. Es werden also noch einmal spannende Tage in Frankreich, auf die ich mich sehr freue."


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FREESKI Damen/Herren
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tignes (FRA)
- Mi., 11.03.2015, 09:30/11:25 Uhr (MEZ): Halfpipe, Qualifikation Damen/Herren
- Do., 12.02.2015, 12:30/12:45 Uhr (MEZ): Halfpipe, Finalrunde Damen/Herren

Silvaplana (SUI)
- Fr., 13.03.2015, 09:30/12:00 Uhr (MEZ): Slopestyle, Qualifikation Damen/Herren
- Sa., 14.03.2015, 12:30/12:45 Uhr (MEZ): Slopestyle, Finalrunde Damen/Herren


DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen in Tignes und Silvaplana zwei Athletinnen an den Start.

Halpipe
- Sabrina Cakmakli (SC Partenkirchen)

Slopestyle
- Lisa Zimmermann (WSV Oberaudorf)
2015-03-12
Stand: 28.05.2020
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249