https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Idre (SWE)

11.02.16
Ski Cross
Die Ski-Crosser kämpfen am kommenden Wochenende in Schweden um Weltcuppunkte. Am Samstag und Sonntag gehen Damen und Herren in Idre bei jeweils zwei Bewerben in den Parcours.
Newsletter I
Idre (SWE)
- Fr., 12.02.2016, 10:00 Uhr (MEZ): Qualifikation Damen/Herren
- Sa., 13.02.2016, 12:30 Uhr (MEZ): Finalrunde Damen/Herren

-
So., 14.02.2016, 12:30 Uhr (MEZ): Finalrunde Damen/Herren

DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen in Idre insgesamt zehn Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen
- Margarethe Aschauer (WSV Königssee)
- Julia Eichinger (SV Neureichenau)
- Daniela Maier (SC Urach)
- Sabrina Weilharter (SC Traunstein)
- Anna Wörner (SC Partenkirchen)
- Heidi Zacher (SC Lenggries)

Herren
- Daniel Bohnacker (SC Gehrhausen)
- Paul Eckert (WSV Samerberg)
- Florian Eigler (SC Pfronten)
- Tim Hronek (SV Unterwössen)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Heli Herdt, Sportlicher Leiter Ski Cross
"Wir werden mit zehn Aktiven beim Weltcup in Idre an den Start gehen. Dabei haben wir mit Julia Eichinger und Sabrina Weilharter zwei Damen im Team, die nach ihren verletzungsbedingten Pausen wieder in den Weltcup einsteigen. Bei den zuvor absolvierten Wettkämpfen auf Europacup- und FIS-Ebene zeigten beide Athletinnen einen positiven Trend.

Wir haben uns in Grasgehren auf den Weltcup vorbereitet. Der Schwerpunkt lag dabei auf Start- und SX-Kurstraining.

Wir starten nun in das letzte Saisondrittel und haben uns vorgenommen, die Serie der vierten Plätze zu stoppen. Unsere Aktiven, allen voran Daniel Bohnacker, Heidi Zacher und Paul Eckert haben das Podest fest im Blick. Heidi Zacher möchte mit Blick auf den Gesamt-Weltcup weiter Punkte sammeln und damit Boden gut machen.

Der Austragungsort der Rennen, das schwedische Idre, steht erstmals im Weltcup-Kalender und entsprechend sind wir gespannt, welche Art von Kurs uns dort erwartet."

Heidi Zacher
"Ich freue mich, dass es nach zwei Wochen Pause wieder mit dem Rennenfahren weiter geht. Vor allem auch auf den für uns alle neuen Weltcup-Ort Idre in Schweden.

Mein Ziel ist es, wieder möglichst weit vorne mitzufahren. Ich bin gespannt auf die Strecke und möchte jedes Training konzentriert nutzen, und mir für die Rennen eine optimale Ausgangsposition zu erarbeiten."

Daniel Bohnacker
"Die Woche ohne Weltcup-Rennen hat mir ganz gut getan. Ich konnte noch einmal einige gute und effektive Einheiten im Kraftraum absolvieren, um für den letzten Weltcup-Block fit zu sein. In Idre bin ich bisher noch nie gefahren, umso gespannter bin ich auf den Kurs."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN IDRE (SWE)

Die Weltcup in Idre wird in der ARD sowie von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten der ARD finden Sie hier, die von EUROSPORT und EUROSPORT 2 hier.
2016-02-11
Stand: 05.12.2020
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249