https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Saisonauftakt für Nachwuchs-Freestyler

02.10.13
Freestyle
Eine Woche nach den alpinen Skirennfahrern sind auch die DSV-Freestyle-Nachwuchstalente erfolgreich in die neue Saison gestartet. Im Rahmen des DSV Schülercups fand am vergangenen Wochenende in Marktoberdorf ein Konditionswettbewerb statt.
Kondi-Wettkampf_Freestyle_Sept2013_BR_Anne_Hartmann
Erste wichtige Punkte für die Gesamtwertung
Nach einem ersten Probelauf im vergangenen Jahr, wurde der Konditions-Wettkampf nun auch bei den Freestylern fest in das Programm des DSV Schülercups aufgenommen. Die Wertungspunkte des Sommer-Wettbewerbes sind demnach heuer auch für die Gesamtwertung der wichtigsten deutschen Nachwuchsrennserie von Bedeutung. Bei den Aktiven war aus dieser Tatsache heraus eine deutliche Leistungssteigerung erkennbar, da offensichtlich keiner unvorbereitet zum Wettkampf angetreten war.

Abwechslungsreiche Wettkampfstationen
Alexander Sprenzl leistete als Organisator und Wettkampfleiter des 1. DSV Schülercups der Saison 2013/2014 hervorragende Arbeit. So fanden die Aktiven und Betreuer in der Sporthalle in Marktoberdorf sechs verschiedene Stationen zur Prüfung der Fähigkeiten von Schnelligkeit, Kraft und Koordination vor. In der Mittagspause war die „Schnitzelgrube“ fast noch interessanter als die von den Helfern aufgebaute Verpflegungsstation. Unter der Aufsicht ihrer Trainer zeigten hier viele Schüler ihre akrobatischen Fähigkeiten mit Saltis, Schrauben und Off-Axis-Sprüngen. Spätestens hier wurde klar, dass die Stützpunkte das Training auch im Sommer weiter vorangetrieben haben. Am Sonntagnachmittag ging es auf den Sportplatz, um dort die Ausdauerfähigkeiten zu prüfen. Bei einem „Biathlon-Parcours“ mit Wurfstation wurde schließlich nochmals um die Plätze auf dem Siegerpodest gekämpft.

Tagessiege für Sophie Weese und David Bohner
Einige Jugendliche nahmen als Gäste am DSV Schülercup in Marktoberdorf teil und stellten damit die Referenzwerte, an denen sich die Schüler messen konnten. Hier zeigte Christian Stoiber vom SC Oberstdorf, wohin zielgerichtetes Training führt. Nicht unerwartet untermauerten diejenigen, die auch im Winter die Stockerlplätze unter sich ausmachen, ihre Leistungen im konditionellen Bereich. So siegte bei den Mädchen in der Gesamtwertung Sophie Weese (Jg. 99) vor Antonie Miller (Jg. 98) und Emma Weiss (Jg. 00). Bei den Buben ging David Bohner vor Adrian Schlegel und Yuma Hioki in Führung.
Die steigende Zahl von Stammfahrern und die zunehmende Leistungsdichte wecken Hoffnung auf interessante Wettkämpfe beim DSV Schülercup Skifreestyle im Winter.

Quelle: Jörg Happach
2013-10-02
Stand: 27.07.2021
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249