https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

FIS Masters Cup Bewerbe, GS und SL

18.02.14
Ski Alpin
Am Wochenende 15./16.2.14 hat der Deutsche Skiverband den Riesentorlauf- und Slalom-Bewerb innerhalb des FIS Master Cup Weltcups, Saison 13/14 ausgetragen.
Bay. Meisterschaft
Die beiden Rennen fanden am Götschen statt. Der ausrichtende Verein war der WSV Bischofswiesen, der diese Aufgabe mit Bravur meisterte. Die Aufgabenstellung war in zweierlei Hinsicht nicht einfach:

Teilnehmerzahlen:
Slalom 266 Racer
Riesenslalom 305 Racer

Davon waren ca. 105 Deutsche Skirennläufer je Disziplin.

Wetter
Frühlingshafte Temperaturen am Samstag mit Plusgraden von 10-12° C und leichter Dauerregen am Sonntag.

Herausragend war die Organisation der Rennen, alles war wie in all den vergangenen Jahren vorbereitet, nur lobende Wort für die Kurssetzung, die Pistenverhältnisse waren am Samstag befriedigend, am Sonntag war die Slalom-Strecke aufgeweicht und tiefe Löcher und Rillen forderten von den Senioren-Rennläufern ihr ganzes Können ab.

Bei den beiden Siegerehrungen bedankten sich sich Bernhard Heitauer, 1. Vorstand des WSV Bischofswiesen und Luis Eichner, DSV Beauftragter Senioren Alpin bei den angereisten Masters Rennläufern aus insgesamt 14 Ländern für ihr Kommen. Den ersten drei je Altersklasse wurden schöne Pokale für ihre Leistungen überreicht.

Alle waren sich einig, eine gelungene Veranstaltung mit einem sehr, sehr großen Starterfeld, was die Beliebtheit des Götschen wiederspiegelt, aber auch der hohe Organisationsgrad des WSV Bischofswiesen kommt immer wieder zur Sprache, dort passt einfach alles „wie am Schnürchen“.

Die Ergebnislisten finden sie direkt hier unter "Weitere Ergebnisse".
2014-02-18
Stand: 30.11.2020
Kontakt
Helmuth Pfeffer - DSV-Bereich Short-Carver
Ski Alpin
Beauftragter
Tel.: 089/8412947