https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Karin Maier vom SV Haiming wird Erste in der FIS Masters Gesamt-Weltcup-Wertung 2017/18

11.04.18
Ski Alpin
Als Gewinnerin des Gesamt-Weltcups 2017/18 in der Klasse Damen C4 konnte Karin Maier ihren Erfolg aus der vorangegangenen Saison wiederholen.
FIS Masters Weltcup, Chevalier 2018
Karin Maier hat von den durchgeführten 39 FIS Weltcup-Rennen an 27 Bewerben teilgenommen und dabei sage und schreibe zwölf Rennen gewonnen, zehnmal wurde Karin Zweite, viermal Dritte und einmal belegte sie Platz vier (ihr schlechtestes Ergebnis). Außerdem ist bemerkenswert, dass Karin nie ausgeschieden ist, also immer das Ziel erreicht hat, was für ihre große Klasse spricht. Herzlichen Glückwunsch Karin - gut gemacht!

Beim FIS Weltcup Masters Alpin Finale in Serre Chevalier (FRA), wo Anfang April 2018 ein Super-G und ein Slalom ausgetragen wurden, erhielten neben Karin Maier weitere DSV-Athleten und -Athletinnen für ihre Erfolge der vergangenen Wintersaison die begehrten Glaspokale.

Damen:
Marianne Ascher, SV DJK Heufeld, 2. Platz Klasse C5
Traudl Gilger, ESV Neuaubing, 3. Platz Klasse C9
Veronika Vilsmaier, SV Wacker Burghausen, 3.Platz Klasse C8

Herren:
Heinrich Riesemann, SV Taching, 2. Platz Klasse B9
Adi Hirschbichler, WSV Neustadt Odenwald, 3. Platz Klasse B 11
Stefan Hertweck, SC Bischweier, 3. Platz Klasse A2
Lars Seifert VSC Klingenthal, 3. PlatzKlasse A1

Einen guten vierten Platz erreichte Christian Mackamul vom SC Hockenheim.

Allen Siegern und Platzierten ein großes Lob für ihre erbrachten Leistungen - macht weiter so!

Text: Luis Eichner, DSV-Beauftragter Senioren Alpin
2018-04-11
Stand: 25.09.2018
Kontakt
Bettina Haueisen
Wettkampfsport
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 334