https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutsche CIT-Meisterschaften und Deutschlandpokalfinale 2012

25.05.12
Ski Alpin
Kurz vor Ostern waren die CIT- Rennfahrer/-innen im österreichischen Hochkrimml noch einmal in Aktion zu sehen. Traditionell wurden die letzten Rennen rund um die Deutsche CIT-Meisterschaft und die Rheinlandpfalzmeisterschaften sowie das Deutschlandpokalfinale an der Gerlosplatte ausgefahren.
Deutsche CIT-Meisterschaft und Deutschlandpokalfinale 2012
Die Veranstaltung wurde von drei Teams aus den Skiverbänden Pfalz, Rheinland und Rheinhessen gemeinsam durchgeführt und war mit teilweise über 500 Startern pro Tag in drei parallel geführten Bewerben und bis zu acht Rennen in Folge die größte DSV-offene alpine Rennsportveranstaltung Deutschlands.

Deutsche CIT-Meisterschaft 2012
Absolute Höhepunkte waren die letzten beiden Renntage der Jugend- und Aktivenrennen. Auf dem Programm stand die Deutsche CIT-Meisterschaft 2012. Bei den Damen sicherte sich Jasmin Stromer (SC Garmisch) den ersten Platz, gefolgt von Nina Kloe von den Rheinbrüdern Karlsruhe und Franziska Welzmüller, ebenfalls aus Garmisch. Bei den Herren sicherte sich Fynn Dierkesmann (Skiteam Freiburg) vor Florian Holl vom SC Peiting den Siegerpokal um sechs Hundertstel, Tobias Schratt (SC Hohenfurch) komplettierte das Podium auf Rang drei.

Deutschlandpokalfinale 2012
Beim Finale des Deutschlandpokals 2012 feierten bei den Damen Marie Schulze (Einsiedler Skiverein, 423 Punkte) und Marie Theres Schöpf (SC Regensburg, 430 Punkte) die Plätze drei und zwei. Strahlende Siegerin 2012 ist Madeleine Remmert (494 Punkte) vom SC Rhön Fulda. Bei den Herren kann man schon von einem bayerischen Derby sprechen: Florian Holl als Dritter (SC Peiting, 335 Punkte) und Sebastian Rausch (SC Bergen, 416 Punkte) als Zweiter gratuliertem dem Sieger Rene Weidlich (708 Punkte) vom SC Partenkirchen.

Der DSV bedankt sich bei allen Teilnehmer/-innen für sportliche-faire Wettkämpfe über die gesamte Saison und gratuliert allen Siegern und Platzierten zu ihren Leistungen!

Ergebnisse
Alle Ergebnisse finden Sie unter www.alpine-sportwoche.de.

Rückblick: 21. Critérium Mondial in Garmisch-Partenkirchen
Einen Bericht über das 21. Critérium Mondial in Garmisch-Partenkirchen finden Sie hier.
Bilderstrecke zu dieser Meldung
2012-05-25
Stand: 05.12.2020
Kontakt
Helmuth Pfeffer - DSV-Bereich Short-Carver
Ski Alpin
Beauftragter
Tel.: 089/8412947