https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Alpina – SPINE und GRANBY – so muss Freeride sein

14.11.16
Ski- und Snowboardlehr...
SPINE heißt der neue Freeride-Helm von ALPINA. Er ist leicht, gut belüftet, robust, komfortabel, stylisch und vereint damit alle Eigenschaften, die sich ambitionierte Skifahrer abseits der Piste wünschen. Zum neuen Design des SPINE passen die neuen Goggles aus der GRANBY-Familie. Mit der großen, randlosen, sphärischen Spiegelscheibe sorgen sie für besten Durchblick im tiefen Schnee.
Alpina Spine
Powder-Runs, Cliff Drops oder einfach nur eine gemütliche Tiefschneeabfahrt neben der Piste - der neue SPINE von ALPINA ist die richtige Wahl für einen Freeride-Tag in den Bergen. Er wird in Inmold-Bauweise gefertigt und bringt dadurch ein geringes Gewicht mit. Gleichzeitig sorgt der zusätzliche Kantenschutz für mehr Sicherheit. An der Oberseite ist ein einfach bedienbares Belüftungssystem angebracht, das leicht mit einer Hand geöffnet oder geschlossen werden kann. Perforierte Ohren gewährleisten eine gute akustische Umgebungswahrnehmung. Für den sicheren Halt der Brille am Helm ist eine robuste Gummiband-Brillenhalterung am Heck montiert.

Am besten harmoniert die neue GRANBY-Skibrillenfamilie mit dem SPINE - nicht nur technisch, sondern auch optisch. Die QVMM-Variante, eine der drei verschiedenen Scheibenoptionen, ist mit der QuattroVarioflex-Technologie sowie einem Multimirror ausgestattet. Die Scheibe ist damit selbsttönend, polarisierend, kontrastverstärkend und stark verspiegelt zugleich. Des Weiteren ist die GRANBY in einer günstigeren QM- und einer MM-Version erhältlich. Die rahmenlosen Spiegelscheiben sind in modernen Farbvarianten auf das Helmdesign abgestimmt. Daraus ergibt sich mit dem SPINE ein "Perfect Match".

Mit dem neuen ALPINA Freeride-Helm SPINE und den drei GRANBY-Goggles machen Abenteuer im Tiefschnee jetzt noch mehr Spaß. Weitere Informationen zum Freeride-Helm SPINE gibt es hier, zu den GRANBY-Goggles hier.
2016-11-14
Stand: 24.11.2020
Kontakt
Patricia Finster
Assistenz Ausbildung und Projekte /DSV-Geschäftsstelle
Tel.: 089-85790 237