https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Neues vom DSV: Tobias Angerer wird DSV-Vizepräsident/Thomas Dreßen gewinnt Sportlerwahl

26.10.18
Ski- und Snowboardlehr...
Die Delegierten der DSV-Verbandsversammlung wählten den ehemaligen Weltklasse-Langläufer Tobias Angerer einstimmig zum Vizepräsidenten. Die Aktiven des Deutschen Skiverbandes kürten Thomas Dreßen disziplinübergreifend zum DSV-Skisportler des Jahres.
DSV
Tobias Angerer wird DSV-Vizepräsident
Der ehemalige Weltklasse-Langläufer Tobias Angerer gehört ab sofort zum Präsidium des Deutschen Skiverbandes. Die Delegierten der DSV-Verbandsversammlung wählten den 41-Jährigen einstimmig zum Vizepräsidenten. Angerer, der im oberbayerischen Traunstein seinen Wohnsitz hat, tritt damit die Nachfolge von Peter Schlickenrieder an, der seit Frühjahr in hauptamtlicher Trainerfunktion für den DSV tätig ist und deshalb von seinem Ehrenamt im Präsidium ausscheiden musste.

Thomas Dreßen gewinnt Sportlerwahl
Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2015 kürten die Aktiven des Deutschen Skiverbandes heuer zum vierten Mal disziplinübergreifend den DSV-Skisportler des Jahres. Stimmberechtigt waren die DSV-Sportlerinnen und DSV-Sportler aller Disziplinen aller Kader und Lehrgangsgruppen. Zur Wahl standen die vom DSV für ihre herausragenden Leistungen mit dem Goldenen Ski ausgezeichneten Aktiven der vergangenen Saison. Die Wahl der DSV-Aktiven fiel auf Thomas Dreßen. Der 24-Jährige Speedspezialist vom SC Mittenwald hatte in der Saison 2017/18 unter anderem zwei Welcupsiege in der Abfahrt errungen, darunter auf der legendären Streif in Kintzbühel.
2018-10-26
Stand: 26.02.2020
Kontakt
Patricia Finster
Assistenz Ausbildung und Projekte /DSV-Geschäftsstelle
Tel.: 089-85790 237