https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Erfolgreiches Projekt: Schneeschuhlaufen als Präventionssport offiziell anerkannt!

08.05.16
DSV nordic aktiv
Großer Erfolg für das DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum Bayern: Mit Schneeschuhen auf Präventionskurs!
Schneeschuhwandern
Unter der Projektleitung von Alex Wörle wurde zusammen mit dem IPG Waldenburg ein Konzept für Schneeschuh-Präventionskurse entwickelt und bei den gesetzlichen Krankenkassen zur Genehmigung und Zertifizierung eingereicht. Nun gab es grünes Licht vom Qualitätsbeirat der gesetzlichen Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP): Das „g.e.t. Schneeschuhwalking Präventionskonzept“ ist ab sofort offiziell als standardisiertes Ausbildungs- und Kurskonzept anerkannt. Schneeschuh-Präventionstrainer, die beim DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum Bayern die entsprechenden Lehrgänge absolvieren, können Schneeschuh–Präventionskurse nach § 20 SGB V anerkennen lassen.

Voraussetzungen für die Anerkennung sind:
•    Berufliche Qualifikation als Sportlehrer, Physiotherapeut oder Übungsleiter B Prävention
•    Ausbildung zum DSV Nordic Walking Trainer oder zum g.e.t. nordic walking Präventionstrainer (oder andere NW-Qualifikation)
•    Ausbildung zum g.e.t. Schneeschuhwalking Präventionstrainer (zweitägiger Lehrgang)

Die entsprechenden Ausbildungen werden vom Ausbildungszentrum Bayern in Kooperation mit dem IPG Waldenburg ab der Wintersaison 2016/17 exklusiv in der Alpenregion Tegernsee Schliersee angeboten

Weitere Informationen sind beim DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum Bayern unter bzw. IPG Waldenburg unter zu erhalten.
2016-05-08
Stand: 29.10.2020
Kontakt
Bettina Haueisen
DSV nordic aktiv Ausbildungszentren
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 334