https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Erstes Skitty Race des FC Chammünster

01.08.11
Ski-Inline
Zum 50-jährigen Jubiläum des FC Chammünster führte der Verein zum ersten Mal ein so genanntes „Skitty Race“ durch. Die Teilnehmer bestritten dabei zwei Wettbewerben - einen Geschicklichkeitsparcours und einen Slalom, welcher auf der Strecke der nachfolgenden Deutschen Meisterschaft im Inline-Alpin-Slalom durchgeführt wurde.
Skitty-Race FC Chammünster
Durch die Unterstützung des Referates DSV Skischule konnten viele Preise, Urkunden, Pokale, Medaillen und der DSV-Skittypass vergeben werden. Auch weil Sigi Zistler, Abteilungsleiter Ski & Inline im FC Chammünster, einen Großteil seines Inline-Nachwuchses animieren konnte, sich diesem Wettbewerb zu stellen, war das Teilnehmerfeld für ein derartiges Rennen groß.

Großes Ambiente für kleine Sportler
Das Ambiente war für die meisten der kleinen Inline-Sportler sicher ungewohnt: viele Zuschauer, Lautsprecheranlagen sowie eine Menge bunter Transparente rund um den Parcours und die Slalompiste. Hinzu kamen etliche Sportfunktionäre und Vertreter der Politik, die sich wegen der am Nachmittag an gleicher Stelle stattfindenden Deutschen Meisterschaft im Inline-Alpin-Slalom bei der Minstacher Schule eingefunden hatten. Das war schon ein besonderes Umfeld für die jungen Athleten, die kaum Lampenfieber zeigten und den Parcours, der mit verschiedenen Hindernissen gespickt war, meisterten. Das Können der Teilnehmer war recht unterschiedlich, aber letztendlich kam es darauf an, die Kinder an solche Wettbewerbe zu gewöhnen und einen gewissen Ehrgeiz zu entwickeln, damit sie ihre Fähigkeiten verbessern.

Tolle Preise für die Skitty-Racer
Schlussendlich verdienten sich alle eine Belohnung! Die FCC-Verantwortlichen hatten für jeden Jahrgang eine eigene Wettkampfklasse für Männlein und Weiblein ausgeschrieben, so dass es viele Klassensieger und –platzierte gab. Jeder der 54 Teilnehmer bekam eine Urkunde und eine Trinkflasche. Die ersten Drei jeder Klasse erhielten zusätzlich Medaillen und die Sieger Pokale. Die 30 Mutigsten der Skitty-Racer wagten sich am frühen Nachmittag noch auf die DM-Slalom-Strecke direkt nebenan. Natürlich stürzten sie sich nicht von der Startrampe auf die Strecke, sondern ließen es eher vorsichtig angehen. Manchen glühte am Ende der Stopper an den Inline-Schuhen oder der Popo tat trotz der dicken Polsterung ein wenig weh. Aber aufgegeben hat keiner der kleinen „Racer“. Für ihre Überwindung und teils recht ansehnlichen Slalom-Fahrten bekamen sie am Abend im Festzelt alle noch eine Urkunde und Medaillen und Pokale für die Erstplatzierten.

Die Ergebnisse beider Wettbewerbe kann man unter www.fc-chammuenster.de/ski nachlesen.
Weitere Ergebnisse
2011-10-17
Stand: 28.07.2021
Kontakt
Andre Lehmann
Ski-Inline (Alpin/Nordisch)
Referent
Tel.: 0172-2864210