https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

ticket2nature am Herzogenhorn

07.02.13
News, ,
In der Woche vom 28.01.-01.02.2013 fand ein weiteres Mal ein ticket2nature-Camp am Standort Südschwarzwald statt. Zusammen mit der Klasse 10c des "Bildungszentrum Ritter von Buss" waren wir im Leistungszentrum Herzogenhorn untergebracht. Das Wetter zeigte sich in all seinen Facetten.
ticket2nature
Von starkem Schneefall über Sturm, Starkregen und sonnige Abschnitte - es war alles mit dabei. Angepasst an die jeweilige Wettersituation fand eine Schneeschuhwanderung in Kombination mit einer Einführung in Orientierung und Wetterkunde statt. Im Schneetreiben wurden die Back-Country Ski für eine Tour genutzt und die Langlauf-Ski kamen bei einem Mix aus Sonne und Wolken zu ihrem Einsatz.

Alle Aktivitäten standen wie immer unter dem Motto des nachhaltigen Sprorttreibens in der verschneiten Winterlandschaft. Die Schüler lernten die Besonderheiten der Naturschutzgebiete am Feldberg kennen und entwickelten ein Gefühl für das Spannungsfeld der touristischen Nutzung und dem Erhalt der Natur in direkter Nachbarschaft. Der von einigen Schülern sehnlichst erwartete Ski- und Snowboard-Tag wurde dazu genutzt, ein gegenseitiges Verständnis für die Bewegungsabläufe und Anforderungen der beiden Schneesportgeräte zu gewinnen, um auf diesem Weg einen kleinen Beitrag zur Sicherheit auf den Pisten beizutragen.

Das komplexe Thema Nachhaltigkeit wurde der Klasse spielerisch in Form eines Rollenspiels näher gebracht. Bei strömendem Regen und Sturmböen am Mittwoch wurde kurzerhand umgeplant und das nahe gelegene Badeparadies in Titisee-Neustadt mit dem öffentlichen Nahverkehr angesteuert. Insgesamt war das Camp am Feldberg trotz Wetterwidrigkeiten ein voller Erfolg und wir hoffen, dass die Schüler der Klasse 10c noch lange mit Freude an die gemeinsamen Erlebnisse zurück denken werden.
2013-02-07
Stand: 12.12.2019
Kontakt
Anika Bichlmeier
SIS/DSV-Beirat
Referentin für Sportraumentwicklung und Nachhaltigkeit
Tel.: 089-85790 284