https://www.dkb.de/
http://www.ski-online.de/skiversicherung
Suche
Versenden
Link-Service
Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.




Ihr Link wurde erfolgreich versendet.
Beim Versand Ihres Links trat ein Fehler auf.

Ausschreibung Trainer des Jahres 2017

31.08.17
Trainerschule
Die DSV Leistungssport GmbH startete in der Saison 2006/2007 eine Nachwuchs- und Traineroffensive mit dem Ziel die hervorragenden Erfolge des Verbandes auch zukünftig abzusichern. Im Vordergrund steht die Entwicklung des Nachwuchses in allen Skidisziplinen. Bereits zum elften Mal in Folge wird in diesem Zusammenhang das besondere Engagement von Trainern im Nachwuchsleistungssport mit der Ehrung zum "Trainer des Jahres" gewürdigt und belohnt.
DSV
Um Sportlerpersönlichkeiten zu formen und zu erziehen, arbeiten viele engagierte Trainer an den unterschiedlichsten Positionen in Haupt- oder Ehrenamt und leisten ihren unersetzlichen Beitrag zur langfristigen Leistungsentwicklung in unserem Verband.

Speziell der ganzheitliche sportliche, schulische, berufliche und soziale Ausbildungsprozess spielt hierbei eine enorm wichtige Rolle.

Der DSV möchte mit der Prämierung vor allem die Trainer auszeichnen und belohnen, die in ihrem Stützpunkt, ihrer Region oder auf Vereinsebene besondere Leistungen im Bereich der Leistungssportentwicklung junger Sportlerinnen und Sportler erbracht haben. Hierzu gehören neben dem gezielten leistungssportlichen Training unbedingt auch ein ganzheitlicher Ansatz zur Persönlichkeitsentwicklung sowie die Förderung der schulischen und beruflichen Qualifizierung der jungen Talente.

Ausgeschrieben ist der Preis in den Disziplinen Alpin, Biathlon, Nordische Kombination, Skilanglauf und Skisprung. Die Auszeichnung ist mit 5000,- € pro Preisträger dotiert.

Die feierliche Auszeichnung der "Trainer des Jahres" erfolgt im Rahmen der DSV-Einkleidung beim DSV-Hauptsponsor Würth.

"Trainer des Jahres" kann jeder lizenzierte Trainer des Deutschen Skiverbandes werden, der im Nachwuchsbereich unterhalb der Weltcup-Mannschaften arbeitet, vom Trainer im Verein bis hin zur Nachwuchsnationalmannschaft.

Um an der Wahl teilzunehmen, können sich Trainer zum einen selbst bewerben, zum anderen können die entsprechenden Trainer von den Landesskiverbänden, Regionalskiverbänden, Stützpunkten und der DSV Geschäftsführung vorgeschlagen werden.

Bewerbungsverfahren
Vorschläge und Bewerbungen sind einzureichen bei:

DSV Trainerschule
Daniel Mayer
Hubertusstraße 1
82152 Planegg


Einsendeschluss: 21.09.2017
Das Bewerbungsformular ist fristgerecht (Datum Poststempel, Eingangsdatum im EMail-Postfach) einzureichen. Später eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Jurymitglieder
Dr. Franz Steinle, DSV Präsident
Hubert Schwarz, Geschäftsführer DSV Leistungssport GmbH
Karin Orgeldinger, Sportdirektorin Nordisch/ Biathlon
Wolfgang Maier, Sportdirektor Alpin, Skicross, Freeski
Heli Herdt, Sportlicher Leiter Ski Cross/ Freeski
Björn Weisheit Sportlicher Leiter, Biathlon
Andreas Schlütter, Sportlicher Leiter Skilanglauf
Horst Hüttel, Sportlicher Leiter Nordische Kombination und Skisprung
Jürgen Wolf, Leiter DSV Trainerschule
2017-08-31
Kontakt
Daniel Mayer
Trainerschule
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 209