https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche
Versenden
Link-Service
Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.




Ihr Link wurde erfolgreich versendet.
Beim Versand Ihres Links trat ein Fehler auf.

Saisonaus für Felix Neureuther

26.11.17
Ski Alpin
Skirennfahrer Felix Neureuther fällt nach einem Kreuzbandriss im linken Knie mehrere Monate aus.
Felix Neureuther
Am gestrigen Samstag hat sich Felix Neureuther beim Riesenslalomtraining in Copper Mountain (USA) am Knie verletzt. Neureuther zog sich nach einem Sturz einen Riss des Kreuzbandes im linken Knie zu. Dies ergab eine medizinische Untersuchung im Krankenhaus von Vail. Felix Neureuther wird in den nächsten Tagen nach Deutschland zurückkehren und sich dann einer Operation unterziehen.

Felix Neureuther:
"Ich war an einem Tor etwas spät dran und wollte in der Folge einen kurzen Schwung fahren. Der Ski griff und ich wurde ausgehoben, machte einen klassischen Highsider. Mir war sofort klar, dass es mich schlimmer erwischt hatte", schildert Felix Neureuther die Situation.

"Nachdem sich das Knie in der Folge instabil anfühlte, fuhr ich in das Krankenhaus von Vail. Die Ärzte diagnostizierten dort mittels MRT-Untersuchung den Kreuzbandriss im linken Knie.

Die Verletzung ist, gerade nach dem gelungen Auftakt in die Olympia-Saison, natürlich extrem ärgerlich. Aber ich habe in meiner Karriere schon einige Rückschläge hinnehmen müssen und weiß daher auch damit umzugehen. Ich wünsche unserem Team alles Gute für die Saison."
2017-11-26