https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Andreas Sander erfolgreich operiert

07.01.19
Ski Alpin
Andreas Sander wurde am heutigen Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) erfolgreich operiert. Der 29-jährige Speedspezialist vom SG Ennepetal hatte sich Ende Dezember im zweiten Training zur Abfahrt im italienischen Bormio einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.
Andreas Sander
Operation erfolgreich
DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialist Dr. Manuel Köhne führte am heutigen Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) eine arthroskopische Kreuzbandplastik an dem verletzten Knie durch, wobei das gerissene Kreuzband durch die körpereigene Semitendinosussehne ersetzt wurde.

"Die Operation verlief sehr positiv", stellte Köhne fest. "Andreas Sander wird voraussichtlich noch einige Tage im Krankenhaus bleiben, ehe er mit der Rehabilitation beginnen kann. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, kann Andreas in etwa sechs Monaten wieder mit dem Schneetraining beginnen."

Die Rehabilitationsmaßnahmen sind im Medical Park, dem exklusiven DSV-Klinikpartner, geplant.

"Ich bin froh, dass die Operation so positiv verlaufen ist und damit die Voraussetzung geschaffen wurde, um in den Rennsport zurückzukommen", sagt Andreas Sander. "Ich hatte ja schon einmal einen Kreuzbandriss, weiß also, was in der Rehabilitation gefordert wird. Ich werde hart und konzentriert arbeiten, um im nächsten Winter wieder fit zu sein."
2019-01-07
Stand: 26.06.2019