https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot zum FIS Grand Prix in Hinzenbach (AUT)

24.09.19
Skisprung
Am kommenden Wochenende gehen die Skispringer beim FIS Grand Prix in Hinzenbach vom Bakken. Nach der Qualifikation am Samstag steht in Österreich am Sonntag ein Einzelbewerb auf dem Programm. Für den Deutschen Skiverband gehen sechs Athleten an den Start.
Newsletter I
Hinzenbach (AUT)
- Sa., 28.09.2019, 18:30 Uhr (MEZ): HS 90, Qualifikation
- So., 29.09.2019,
15:30 Uhr (MEZ): HS 90, Einzel


DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Stefan Horngacher hat sechs Athleten für den FIS Grand Prix in Hinzenbach nominiert.

- Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf)
- Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
- Karl Geiger (SC Oberstdorf)
- Martin Hamann (SG Nickelhütte Aue)
- Stephan Leyhe (SC Willingen)
- Constantin Schmid (WSV Oberaudorf)


DIE STATIONEN DES FIS GRAND PRIX SKISPRUNG DAMEN UND HERREN 2019
- Wisla (POL): 19.-21.07.2019 (Herren)
- Hinterzarten (GER): 26./27.07.2019 (Damen/Herren)
- Courchevel (FRA): 08.-10.08.2019 (Damen/Herren)
- Zakopane (POL): 16.-18.08.2019 (Herren)
- Frenstat (CZE): 17.-18.08.2019 (Damen)
- Hakuba (JPN): 22.-24.08.2019 (Herren)
- Hinzenbach (AUT): 28./29.09.2019 (Herren)
- Klingenthal (GER): 04./05.10.2019 (Herren)


TV-ÜBERTRAGUNGEN FIS GRAND PRIX IN HINZENBACH (AUT)
Das FIS-Grand-Prix-Springen in Hinzenbach wird als Aufzeichnung von EUROSPORT 2 gezeigt. Die Sendezeiten von EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2019-09-24
Stand: 21.10.2019