https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Teilnehmerfeld der JOKA Biathlon World Team Challenge 2020 in Ruhpolding steht – DSV-Duos Herrmann/Doll und Preuß/Schempp am Start

04.12.20
Biathlon
Der Ort ist neu, der Modus bleibt: Zehn internationale Duos gehen bei der JOKA Biathlon World Team Challenge (BWTC) am 28. Dezember 2020 an den Start. Nun steht das erlesene Teilnehmerfeld für das beliebte Mixed-Rennen. Wintersport-Fans können sich auch auf internationale Spitzen-Teams freuen. Unter anderem mit dabei: Die DSV-Top-Athleten Denise Herrmann, Benedikt Doll, Franziska Preuß und Simon Schempp.
WTC Ruhpolding, Denise Herrmann, Denedikt Doll
Neben dem Weltmeister-Duo Denise Herrmann/Benedikt Doll sind in diesem Jahr nach kurzer WTC-Pause auch Franziska Preuß und Simon Schempp wieder gemeinsam am Start. Ein Wiedersehen gibt es auch mit Dorothea Wierer und Lukas Hofer, die aus der Challenge 2018 als Sieger hervorgingen. Die weiteren Teams, darunter die beim Weltcup-Auftakt so starke schwedische Biathlon-Mannschaft, sind ebenfalls hochkarätig besetzt. Paarungen aus Österreich, Tschechien, Russland und der Ukraine komplettieren das Feld.

Die Teilnehmerliste im Überblick (Stand 03.12.2020):

- Denise Hermann/Benedikt Doll (GER)
- Franziska Preuss/Simon Schempp (GER)
- Dorothea Wierer/Lukas Hofer (ITA)
- Marekta Davidova/Michal Krcmar (CZE)
- Lisa Theresa Hauser/Julian Eberhard (AUT)
- Evgeniya Pavlova/Matvey Eliseev (RUS)
- Vita Semerenko/Dmytro Pidrushnyi (UKR)
- Elisabeth Hoegberg/Torstein Stenerson (SWE)

Als erstes großes deutsches Biathlon-Event der neuen Saison kehrt die JOKA Biathlon World Team Challenge 2020 als einmaliges Gastspiel an ihren Ursprungsort in Ruhpolding zurück. Das traditionsreiche Event in der Schalker Veltins-Arena musste dort aufgrund der Covid19-Pandemie um ein Jahr, auf Dezember 2021, verschoben werden. Die Sonderausgabe in Ruhpolding wird ohne Zuschauer stattfinden, aber über fast zwei Stunden vom ZDF live übertragen.
2020-12-04
Stand: 27.02.2021