https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup-Finale in Östersund (SWE)

17.03.21
Biathlon
Von Freitag bis Sonntag starten die Biathletinnen und Biathleten beim Weltcup-Finale in Östersund. In Schweden stehen am Freitag zunächst die Sprints auf dem Programm, ehe am Samstag und Sonntag die Verfolgungs- und Massenstartbewerbe folgen.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Biathlon Damen/Herren
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nove Mesto (CZE)
- Fr., 19.03.2021, 12:30 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
- Fr., 19.03.2021, 15:30 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
- Sa., 20.03.2021, 12:15 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
- Sa., 20.03.2021, 15:15 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
- So., 21.03.2021, 13:00 Uhr (MEZ): Damen Massenstart, 12,5km
- So., 21.03.2021, 15:30 Uhr (MEZ): Herren Massenstart, 15 km


AUFGEBOT


Damen
- Marion Deigentesch (SV Oberteisendorf)
- Juliane Frühwirt (SV Motor Tambach-Dietharz)
- Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Janina Hettich (SC Schönwald)
- Vanessa Hinz (SC Schliersee)
- Franziska Preuß (SC Haag)
- Vanessa Voigt (SV Rotterode)
- Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)

Herren
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
- Philipp Nawrath (Sk Nesselwang)
- Roman Rees (SV Schauinsland e.V.)
- Justus Strelow (SG Stahl Schmiederberg)
- David Zobel (SC Partenkirchen)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Franziska Preuß
"Mit den Rennen in Nove Mesto war ich sehr zufrieden. Es waren immer sehr solide Leistungen am Schießstand und auf der Strecke. Ich war richtig glücklich, als dann endlich auch mal ein Podiumsplatz dabei herausgesprungen ist. Das hat mich wirklich sehr gefreut.

Wir sind am Montag in Östersund angekommen, zum letzten Weltcup-Wochenende der Saison. Es werden nochmal drei harte Rennen, weil die Saison immer länger wird. Jeder ist irgendwie müde. Ich stelle mich darauf ein, dass es nochmal hart wird, aber ich werde alles geben! Ich bin voll motiviert.

Die Strecken finde ich auch richtig cool und abwechslungsreich. Vor allem die 2,5-km-Runde mag ich dort sehr gerne. Ich möchte für mich nochmal gute Rennen machen. Vor allem fürs Stehendschießen hab ich mir Ziele gesetzt. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit meiner Saison. Deswegen gehe ich mit einer gewissen Lockerheit und optimistisch und zuversichtlich ins Finale rein."

Erik Lesser
"Ganz geschockt über Arnds Karriereende bin ich natürlich nicht. Ich weiß von seinen Plänen schon etwas länger und konnte mich seelisch und moralisch darauf vorbereiten. Trotzdem ist es natürlich für das Team ein herber Verlust. Für mich persönlich auch - ich verliere einen Freund im Weltcup-Zirkus. Er war fürs Team auch leistungsmäßig eine große Stütze, hat manchen Ärger aufgefangen und mit sehr viel Intelligenz im Team geglänzt.

Zu Östersund: Die Strecken dort liegen mir. In den vergangenen Jahren war ich dort doch recht vernünftig unterwegs. Ich nehme mir natürlich nochmal einiges vor: ein paar große Punkte möchte ich noch einsammeln, damit ich noch in die Top-15 im Gesamt-Weltcup komme. Das ist mein Ziel. Wenn ich an die Leistungen von Nove Mesto anknüpfen könnte, dann wäre ich schon zufrieden. Aber natürlich würde ich gerne auch nochmal einen großen Wurf landen."


ZUM RÜCKTRITT VON ARND PEIFFER
Informationen und Reaktionen zum Karriereende von Arnd Peiffer finden Sie hier.


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN OESTERSUND (SWE)
Die Weltcup-Bewerbe in Östersund werden im Ersten und von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten des Ersten finden Sie hier, die von EUROSPORT und EUROSPORT 2 hier.
2021-03-17
Stand: 20.04.2021