https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Viessmann-Juniorsportler des Jahres 2017

19.10.17 15:03 Uhr
Leistungssport, , , , ...
Bereits seit einigen Jahren zeichnet der Deutsche Skiverband gemeinsam mit seinem Partner Viessmann die besten C-Kader-Athleten in jeder Disziplin aus. Die "Viessmann-Juniorsportler des Jahres" werden für ihre herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison geehrt.
Viessmann-Juniorsportler des Jahres 2017
Die Preisträger 2017 sind:
Alpin - Georg Hegele (SC Bergen)
Biathlon - Anna Weidel (WSV Kiefersfelden), David Zobel (SC Partenkirchen)
Langlauf - Antonia Fräbel (WSV Asbach), Janosch Brugger (WSG Schluchsee) Nordische Kombination - Vinzenz Geiger (SC 1906 Oberstdorf)
Skisprung - Gianina Ernst (SC 1906 Oberstdorf), Constantin Schmid (WSV Oberaudorf)
Ski Cross - Daniela Maier (SC Urach), Florian Wilmsmann (TSV Hartpenning).


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Alpin


Preisträger 2017: Georg Hegele (SC Bergen, 11.01.1996)

Saison 2016/17
- JWM in Are, 1 x Bronze Alpine Kombination
- 6 Podestplatzierungen FIS-Rennen


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Biathlon

Preisträgerin 2017:
Anna Weidel (WSV Kiefersfelden, 25.05.1996)

Saison 2016/17
- JWM in Brezno-Osrblie: Silber mit der Staffel, Bronze im Einzel
- Junioren-Europameisterschaft in Nove Mesto: Gold im Einzel
- Gewinn in der Verfolgungs- und Einzelwertung im IBU-Junior-Cup
- 1 Sieg im IBU-Cup

Preisträger 2017: David Zobel (SC Partenkirchen, 11.06.1996)

Saison 2016/17
- JWM in Brezno-Osrblie: Silber im Einzel, Bronze mit der Staffel
- 3. Platz Gesamtwertung IBU-Junior-Cup


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Nordische Kombination


Preisträger 2017: Vinzenz Geiger (SC 1906 Oberstdorf, 24.07.1997)

Saison 2016/17
- JWM Soldier Hollow: Gold im Einzel HS 100/5 km, 7. im Einzel HS 100/10 km, 5. Team
- 1 Weltcup-Podestplatzierung (3. in Ramsau)
- 5 x Top-Ten im Weltcup
- 20. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Langlauf


Preisträgerin 2017: Antonia Fräbel (WSV Asbach, 25.01.1997)

Saison 2016/17
- JWM Soldier Hollow: Silber im Sprint C, 6. Platz im Skiathlon, 6. Platz Staffel, 7. Platz 5 km F
- 2. Platz COC-Gesamtwertung 2017
- 9 COC-Siege
- Deutsche Meisterin über 5 km F

Preisträger 2017: Janosch Brugger (WSG Schluchsee, 06.06.1997)

Saison 2016/17
- JWM in Soldier Hollow: Gold im Sprint C, 4. Platz Staffel, 8. Platz im Skiathlon, 6. Platz 10 km F
- COC-Gesamtsieger 2017
- 10 COC-Siege
- Deutsche Vizemeister Skiathlon über 10/10 km C/F


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Skisprung

Preisträgerin 2017: Gianina Ernst (SC 1906 Oberstdorf, 31.12.1998)

Saison 2016/17
- JWM in Soldier Hollow: Gold im Team, Silber im Mixed-Team, 4. im Einzel
- 1 x Top-Ten im Weltcup (10. in Pyeong Chang)
- 31. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung

Preisträger 2017: Constantin Schmid (WSV Oberaudorf, 27.11.1999)

Saison 2016/17
- JWM in Soldier Hollow: Silber im Team, Silber im Mixed-Team, 3. im Einzel
- Weltcup-Debüt: 47. Platz in Oberstdorf
- 1 COC-Sieg, 4 COC-Podestplatzierungen


Viessmann-Juniorsportler des Jahres - Ski Cross

Preisträgerin 2017: Daniela Maier (SC Urach, 04.03.1996)

Saison 2016/17
- 13. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung (1 x 3., 6 x Top-Ten, 8 x Top-15)
- 1 EC-Sieg

Preisträger 2017: Florian Wilmsmann (TSV Hartpenning, 21.01.1996)

Saison 2016/17
- JWM in Chiesa in Valmalenco: Gold
- 39. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung (9 x Top-30)
2017-10-19
Stand: 21.08.2019