https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Trainer des Jahres 2017: Deutscher Skiverband zeichnet erfolgreiche Trainer aus

19.10.17 15:02 Uhr
Leistungssport, , , , ...
Zum zehnten Mal hat die DSV Leistungssport GmbH des Deutschen Skiverbandes den Preis für den "Trainer des Jahres" vergeben. Die Auszeichnung ist mit einem Geldpreis von 5.000 Euro pro Disziplin dotiert und geht an Trainerinnen und Trainer, die an ihrem Stützpunkt oder in ihrer Region besondere Ergebnisse im Bereich der Leistungssportentwicklung junger Sportlerinnen und Sportler erreicht haben.
Trainer des Jahres 2017
Die Auszeichnung "Trainer des Jahres" wird von der Deutschen Kreditbank AG unterstützt.

Die Preisträger 2017 sind Dimitri Binz (Alpin/Ski Cross), Stephan Seidel (Biathlon), Dieter Notz (Langlauf), Konrad Winkler (Nordische Kombination) und Catrin Schmid (Skisprung).

Trainer des Jahres - Alpin/Ski Cross
Preisträger 2017: Dimitri Binz, Skiverband Sachsen (SC Schöneck), Landesstützpunkttrainer Oberwiesenthal

- Aufbau des alpinen Stützpunktes in Sachsen /Oberwiesenthal als verantwortlicher Trainer
- Aufbau einer Trainingsgruppe , die jedes Jahr mit guten und sehr guten Ergebnissen bei den Schülerwettkämpfen auf sich aufmerksam macht


Trainer des Jahres - Biathlon
Preisträger 2017: Stephan Seidel, Thüringer Skiverband (SV Tambach-Dietharz), Stützpunkttrainer am Stützpunkt Oberhof

- Ehrung für sein Lebenswerk
- Langjähriger Trainer von Athleten wie Christoph Stephan und Erik Lesser


Trainer des Jahres - Langlauf
Preisträger 2017: Dieter Notz, Skiverbände Baden Württemberg (TSV Dettingen), Ltd. Landestrainer BaWü

- Langjährige erfolgreiche Arbeit als Landestrainer in Baden Württemberg
- Aufbau und Betreuung erfolgreicher Athleten wie Sandra Ringwald, Steffi Böhler, Andi Katz, Pia
Fink und zuletzt Juniorenweltmeister Janosch Brugger
- Langjährige erfolgreiche Arbeit als Trainer im Nachwuchs


Trainer des Jahres - Nordische Kombination
Preisträger 2017: Konrad Winkler, Bayerischer Skiverband (Bundespolizei), Bad Endorf

- Als ehemaliger Doppelweltmeister und Olympia - Medaillengewinner weiß Konrad Winkler sehr gut
was notwendig ist, um junge Athleten an die Weltspitze heranzuführen
- Ihm gelang es in den letzten Jahren, mehrere Athleten an die Junioren-Weltspitze heranzuführen
- Konrad Winkler hat sich dabei als angestellter Trainer der Bundespolizei Bad Endorf auch immer in den Dienst des DSV gestellt


Trainer des Jahres - Skisprung
Preisträger 2017: Catrin Schmid, Bayerischer Skiverband (SC Oberstdorf), Stützpunkt-Trainerin LG 1b

- Als Co-Trainerin des C - Kaders seit Jahren wertvolle Stütze im Bereich des Mädchenskispringens
- Gewinn der Team-Goldmedaille bei der Junioren -WM 2017 in Park City/USA mit vier Athletinnen von ihrem Stützpunkt in Oberstdorf
2017-10-19
Stand: 24.08.2019