https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV-Trainerklausur in Allendorf

08.04.11
Leistungssport, , , , ...
Hermann Weinbuch bleibt verantwortlicher Trainer der Nordischen Kombinierer. Darauf verständigten sich die DSV-Sportführung und Weinbuch bei der Cheftrainer-Klausur in Allendorf/Eder. Weitere personelle und strukturelle Veränderungen in den Teams werden in den nächsten Wochen im Rahmen der disziplinenspezifischen Klausuren beschlossen.
Thomas Pfüller - DSV-Generalsekretär, Sportdirektor Biathlon/Nordisch
Mit Jochen Behle (Langlauf), Karlheinz Waibel (Alpin Herren), Tom Stauffer (Alpin Damen), Uwe Müssiggang (Biathlon), Werner Schuster (Skisprung Herren), Alex Böhme (Ski-Cross), Daniel Vogler (Skisprung Damen) und Hermann Weinbuch (Nordische Kombination) setzt der DSV weiterhin auf seine acht erfahrenen und erfolgreichen Bundes- und Cheftrainer.

Stabilität und Kontinuität: Weinbuch setzt Arbeit als Cheftrainer fort
„Wir sind froh, dass wir mit Hermann Weinbuch nun doch noch eine Lösung gefunden haben, die es ihm ermöglicht, seine erfolgreiche Arbeit bei den Nordischen Kombinierern fortzuführen", erklärte DSV-Generalsekretär und Sportdirektor Thomas Pfüller. „Diese Stabilität und Kontinuität in den verantwortlichen Positionen ist die Basis, um unsere bewährten Strukturen und Konzepte entsprechend umsetzen zu können."
Hermann Weinbuch, der bei der Nordischen Ski-WM ursprünglich seinen Rücktritt angekündigt hatte, soll die Nordische Kombination weiterhin als Cheftrainer führen. „Durch die geplante Umstrukturierung wurde seitens des Verbandes die Voraussetzung geschaffen, dass wir unsere Vorstellungen für die kommenden Jahre gemeinsam umsetzen können. Wie die genaue Aufgabenverteilung sein wird, werden wir in den nächsten Tagen besprechen. Ich werde aber zukünftig eher eine übergreifende Funktion ausüben. Gleichzeitig werden wir die tägliche Trainings- und Lehrgangsbetreuung umstrukturieren", sagte Weinbuch.

Trainerklausuren
Weitere personelle und strukturelle Fragen werden von kommender Woche an in den jeweiligen Trainer-Klausuren der DSV-Disziplinen entschieden.
2011-04-08
Stand: 06.04.2020