https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Richard Freitag muss nach seinem Sturz in Innsbruck weiter pausieren

09.01.18
Skisprung

"Eine am gestrigen Montag durchgeführte MRT-Untersuchung hat ein Knochenmarksödem an der linken Hüftpfanne gezeigt", diagnostizierte DSV-Mannschaftsarzt Dr. Mark Dorfmüller. "Es handelt sich dabei um keine strukturelle Verletzung, jedoch ist diese Knochenstauchung sehr schmerzhaft und schränkt die Beweglichkeit erheblich ein."
Richard Freitag
"Es ist gut zu wissen, dass nicht mehr fehlt", sagt Richard Freitag. "Allerdings bereitet mir das Ödem nach wie vor Schmerzen. Ich werde also noch ein paar Tage Physiotherapie anhängen und mich pflegen mit dem Ziel, bei den Heim-Weltmeisterschaften gesund und fit antreten zu können."
2018-01-09
Stand: 24.06.2018