https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Jugend trainiert für Olympia: Winterfinale 2018 in Schonach

09.03.18
DSV-Nachwuchsprojekt
Vom 25. Februar bis 1. März 2018 wurden in Schonach die Sieger des bundesweiten Schulsportwettbewerbes Jugend trainiert für Olympia" und "Jugend trainiert für Paralympics" gekürt. Knapp 850 Schüler kämpften dabei in den Disziplinen Ski Alpin, Skilanglauf und Skisprung gegen die Zeit und um jeden Zentimeter.
Jugend trainiert für Olympia
Dass alle Wettbewerbe unter fairen Bedingungen durchgeführt werden konnten, ist der konstruktiven Zusammenarbeit der Verantwortlichen der Deutschen Schulsportstiftung (DSSS), der Gemeinde Schonach, der ausrichtenden Vereine und des Deutschen Skiverbandes zu verdanken, die gemeinsam der klirrenden Kälte trotzten. Die Langlaufwettbewerbe fanden in Schonach, das Skispringen in Schönwald und die alpinen Wettbewerbe in Schonach und Urach statt.

Olympisches Flair in Schonach
Das Highlight eines bunten Rahmenprogrammes für alle Sportler war die Siegerehrung am letzten Abend im großen Saal im Haus des Gastes in Schonach. Nach dem Vorbild der Medals Plaza bei den Olympischen Spielen, erhielten die ersten drei Teams jeder Disziplin und Altersklasse Ihre Medaillen in Gold, Silber & Bronze sowie einen Pokal. Für das Olympische Flair sorgten Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und Dr. Franz Steinle, Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), die nahezu direkt von Pyeongchang nach Schonach reisten, um gemeinsam mit den DSV-Adlern, Ramona Straub und Andreas Wank, sowie der paralympischen Monoskifahrerin, Anna-Lena Forster, die Medaillen zu übergeben.

Demowettbewerb Ski Alpin
Zum ersten Mal gingen vier Grundschulteams aus Baden-Württemberg in der Disziplin Ski Alpin an den Start. Die Sportler aus Amtzell, Furtwangen, Gutach-Hornberg und Isny zeigten bei den Rennen gute Leistungen und lieferten sich spannende Duelle. Am Ende erwischten die Jungen und Mädchen aus Isny den besseren Tag und holten sich den Gesamtsieg aus Vielseitigkeitslauf und Parallelslalom. Für die Verantwortlichen im Deutschen Skiverband zeigte sich mit den Grundschülern ein Format, das Potential für die Zukunft hat.


Alle Ergebnisse sind auf der Homepage von JTFO zu finden.

Die Highlights des Winterfinales 2018 sind in diesem Video zu sehen.
2018-03-26
Stand: 17.12.2018