https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nagold wartet zum 20jährigen Jubiläum mit einem Highlight auf!

22.06.18
Ski-Inline
Die "Volksbank-Herrenberg-Nagold-Rottenburg Inline-Arena" ist die erste permanente Trainings- und Rennstrecke in Deutschland.
Ski-Inline DM Parallelslalom Nagold
Im 20. Jubiläumsjahr der Inline Slalom Rennen wurde für die Wintersportabteilung des VfL Nagold ein Traum wahr:  Durch finanzielle Unterstützung der Stadt Nagold und anderer Sponsoren sowie durch Zuschüsse von DSV und SSV erhielten sie auf der ehemaligen Panzerstraße der Eisbergkaserne in traumhafter Lage nun optimale Bedingungen. Vorbei ist es nun mit der leidigen Straßensuche und der aufwändigen Genehmigungsprozedur Jahr für Jahr: Die mit feinasphalt versehene rund ein Kilometer lange Strecke Richtung Hochseilgarten ist für den Trainings- und Rennbetrieb in den nächsten zehn Jahre gesichert.

Solch eine Rennstrecke hat man selten, und so zog es viele Läufer am Wochenende des 2. und 3. Juni 2018 nach Nagold – sogar aus Österreich waren sie angereist. Denn die Wintersportabteilung des VfL Nagold durfte wieder einmal Ausrichter der Deutschen Meisterschaft im Inline Parallelslalom sowie der Baden-Württembergischen Cuprennen und den Meisterschaften sein.

Am Samstag fanden früh morgens die beiden Qualifikations-Slalomläufe statt, die darüber entschieden, wer beim Kids-Parallelslalom und der anschließenden Deutschen Meisterschaft im Inline-Parallelslalom einen Startplatz hat. Nach dem Start von der 1,6 Meter hohen Rampe entschied ein Kopf-an-Kopf Rennen mit zwei Durchgängen, wer weiter ist. Da der Parallelslalom ganz eigenen Gesetzen unterliegt, blieb es bis zum Schluss spannend und am Ende standen die Meister fest.

Am Sonntag fand dann zuerst das Kinderrennen Skitty-Cup statt. Bei diesem Geschicklichkeitswettkampf im Rahmen des DSV-Projekts "Auf die Plätze, fertig...Ski" konnte man viele strahlende Gesichter sehen – hier werden die Kinder noch in jeder Altersklasse gewertet und ein Sieg mit Pokal und Urkunde belohnt.

Gleich anschließend ging es zum Slalom des Baden-Württembergischen Ski-Inline Cup der über den Startplatz um die Baden-Württembergische Meisterschaft entschied. Alles in allem war das Rennwochende für die Nagolder Inline-Sportler sehr erfolgreich und auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Bei der Tombola gab es wie immer tolle Preise und auch das Cateringteam in Teamarbeit mit den Nagolder Handballern versorgte alle bestens mit Essen und kühlen Getränken.


DSV Inline-Rennen 02./03. Juni 2018 VfL Nagold

Gesamtplatzierungen


Baden-Württembergische Meisterschaft

Schüler weiblich:
Platz 1: Prinzing Marie TV Neidlingen
Platz 2: Braun Lisa, VfL Nagold
Platz 3: Klenk Marie, TSV Degmarn
Platz 4: Hofmann Hannah, TSV Degmarn
Platz 5: Weitbrecht Emily, VfL Nagold

Schüler männlich:
Platz 1: von Scholley Alexander, TSV Steinenbronn
Platz 2: Wlcek Dominik, TG Tuttlingen
Platz 3: Brost Jonas, TSV Degmarn
Platz 4: Keller Roland, TG Tuttlingen
Platz 5: Heilemann Tim, TG Tuttlingen

Jugend weiblich: Platz 1: Blankenhorn Lisa, TSV Degmarn
Jugend männlich: Platz 1 Schift Matthis
Aktive männlich: Platz 1: Meeh Georg, SC Pforzheim
Senioren männlich:
Platz 1: Rumpf Johann, TSV Degmarn
Platz 2: Wiesler Sven, SC Künzelsau
Platz 3: Beck Norbert, TSV Eningen
Platz 4: Zaiss Walter, TSV Steinenbronn

Baden-Württembergische Meister 2018
Schüler weiblich: Prinzing Marie, TV Neidlingen
Schüler männlich: von Scholley Alexander, TSV Steinenbronn
Jugend weiblich: Blankenhorn Lisa, TSV Degmarn
Jugend männlich: Schift Matthis, SC Künzelsau
Aktive männlich: Meeh Georg, SC Pforzheim
Masters männlich: Rumpf, Johann, TSV Degmarn

Deutsche Meister im Inline Parallelslalom 2018
Schüler weiblich: Lauber Jana, SV Oberes Banfetal
Schüler männlich: Gütting Louis, SV Oberes Banfetal
Jugend - Aktive - Masters männlich: Griesser Adrian, SV Rottweil
Jugend - Aktive - Masters weiblich: Alexa Brust, SV Winnenden
2018-06-22
Stand: 21.07.2018