https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Die Vereinsstaffel - Krönender Saisonabschluss der Skilangläufer

07.02.19
Skilanglauf
Ob Olympiamedaillen-Gewinner vergangener Tage oder aufstrebendes Nachwuchstalent: die Vereinsstaffel im Rahmen der Deutschen Meisterschaften Skilanglauf am 31. März in Reit im Winkel verbindet Generationen! Am letzten Wettkampftag der Saison messen sich die Skiklubs und krönen ihren Deutschen Staffelmeister.
Deutsche Meisterschaften, Vereinsstaffel
Das Rennen, das am 31. März stattfinden wird, soll vor allem Spaß machen, den Vereinen aber auch die Möglichkeit bieten, sich auf Wettkampfebene zu präsentieren. Neben dem Teamgedanken und der Gaudi steht großer Sport auf der Tagesordnung. Im letzten Jahr haben Tobias Angerer, Peter Schlickenrieder, Rene Sommerfeldt und weitere Olympiamedaillen-Gewinner in der Loipe Gas gegeben, um mit ihrem Verein ganz oben auf dem Podest zu stehen. Geschafft hat es keiner von ihnen, und auch in diesem Jahr darf man gespannt sein, welche Kombination aus alten Haudegen und Jungspunden ihrem Verein den Titel beschert!

Ob als Damen-, Herren- oder Mixed-Staffel, jeder Verein kann ein oder mehrere Dreierteams an den Start gehen lassen. Die Herren laufen dreimal 5, die Damen dreimal 3,3 und die Mixed-Teams - ob mit einer oder zwei Damen - einmal 3,3 und zweimal 5 Kilometer. Startberechtigt sind alle in einem Verein organisierten Langläufer, Biathleten und andere Sportler, die sich auf den dünnen Brettern halten können, ab 13 Jahre. Die Organisatoren freuen sich auf ein großes Langlauffest und einen krönenden Saisonabschluss mit vielen Sportlern auf, sowie vielen lautstarken Unterstützern neben der Strecke.

Die Anmeldung erfolgt ab dem 1. März über www.rennmeldung.de - Mitmachen erwünscht!

 

2019-02-07
Stand: 18.02.2019