https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den FIS Alpinen Ski-Juniorenweltmeisterschaften in Val di Fassa (ITA)

14.02.19
Ski Alpin
Von 19. bis 27. Februar 2019 kämpfen die Alpinen bei den FIS Alpinen Ski-Juniorenweltmeisterschaften in Val di Fassa um Titel und Medaillen. In Italien gehen insgesamt 16 DSV-Athletinnen und -Athleten an den Start.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FIS ALPINE SKI-JUNIORENWELTMEISTERSCHAFTEN, 19. - 27.02.2019 in VAL DI FASSA (ITA)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Val di Fassa (ITA)
Davos (SUI)
Di., 19.02.2019, 09:30/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom, Damen (RS)
Mi., 20.02.2019,
09:30/12:30 Uhr (MEZ): Slalom, Damen (SL)
Mi., 20.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt, Herren (AF)
Do., 21.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G, Herren (SG)
Fr., 22.02.2019, 18:00 Uhr (MEZ): Team Event (TE) Fr., 22.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G, Damen (SG) Sa., 23.02.2019, 10:00/14:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination, Herren (SK)
So., 24.02.2019, 10:00/14:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination, Damen (SK) Mo., 25.02.2019, 09:30/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom, Herren (RS) Di., 26.02.2019, 09:30/13:00 Uhr (MEZ): Slalom, Herren (SL)
Mi., 27.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt, Damen (AF)


Weitere Informationen finden Sie auf der JWM-Website unter www.valdifassa2019.com.


DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen bei den FIS Alpinen Ski-Juniorenweltmeisterschaften in Val di Fassa folgende Athletinnen und Athleten an den Start:

Damen:
- Sophia Eckstein (SC Ainring)
- Leonie Flötgen (SC Starnberg)
- Katrin Hirtl-Stanggaßinger (WSV Königssee)
- Carolin Lippert (SC Gaissach)
- Lisa Marie Loipetssperger (WSV München)
- Luisa Mangold (SC Garmisch)
- Martina Ostler (SC Garmisch)
- Martina Willibald (SSC Jachenau)

Herren:

- Moritz Fetscher (SZ Ehingen)
- Anton Grammel (TV Kressbronn)
- Fabian Himmelsbach (SC Sonthofen)
- Tim-Ole Mietz (TV Bad Kötzting)
- Tobias Neuber (SC Marktoberdorf)
- Nikolaus Pföderl (SC Lenggries)
- Jacob Schramm (SC Bad Aibling)
- Jonas Stockinger (SC Herzogsreut)


Mannschaftsleitung: Andreas Ertl, DSV-Cheftrainer Nachwuchs Alpin
2019-02-14
Stand: 26.03.2019