https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Fortbildung DSV-Skilehrer: Skisafari/ Freeride 2

28.02.20
Ski- und Snowboardlehr...

Arlberg/Ischgl

Allgemein
Datum 28.02.20
Ende 01.03.20
Kategorie DSV Ski- und Snowboardlehrer
Disziplin Ski Alpin
Teilnahme
Lehrgangsort Arlberg/Ischgl
Termininfo Inhalt:
Das Erlebnis Freeride steht im Vordergrund. Mit speziell geschulten Ausbildern gehen wir auf die Suche nach dem perfekten Freeridehang und ziehen unsere Spuren in den Schnee. Nach dem Motto „Follow the Snow“ werden wir den Lehrgangsort je nach Schneebedingungen anpassen.
Alleinstellungsmerkmal: Wir bewegen uns abseits der gesicherten Pisten.

Zielgruppe:
DSV-Skilehrer und DSV-Instruktoren mit Erfahrungen im Freeriden. Grundvoraussetzung ist der sichere Umgang mit der Lawinenausrüstung.

Unterkunft und Liftkarten:
Die Unterkunft wird automatisch mit der Anmeldung gebucht.
Gasthaus Kronburg

Lehrgangseröffnung:
Freitag, 28.02.2020 abends (Details folgen mit der Einladung)

Ausrüstung/ Material:
Freeride Ski; Helm (Pflicht); Protektoren nach eigenem Ermessen; LVS-Gerät funktionsgeprüft!!!; Schaufel; Sonde, Rucksack (Airbag-System empfohlen); Erste-Hilfe-Paket; Trinkflasche; Sonnenschutz; evtl. Wechselwäsche
Anmeldeschluss 28.01.2020
Lehrgangskosten 335,00€ (Lehrgangsgebühr, Hotel, HP und Ortstaxe) zzgl. Liftkarte
Leiter Michael Rothermel
Ausbilder Ralf Holzer
Teilnehmer 14
Kontakt
Veranstalter DSV
Veranstaltungsnummer A-FB-SL-9-2
Online-Anmeldung
SEPA-Basislastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Deutscher Skiverband e.V.

Hubertusstraße 1 | 82152 Planegg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62ZZZ00000065395

Mandatsreferenz: wird bei der Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt


Ich ermächtige / wir ermächtigen den oben genannten Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem Konto / unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich / weisen wir mein / unser Kreditinstitut an, die von dem oben genannten Zahlungsempfänger auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann / wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

2020-02-25
Stand: 25.02.2020
Kontakt
Patricia Finster
Assistenz Ausbildung und Projekte /DSV-Geschäftsstelle
Tel.: 089-85790 237