https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Fortbildung DSV Skilehrer: Verbesserung persönliches Fahrkönnen - Technik

20.11.20
Ski- und Snowboardlehr...

Stubaital

Allgemein
Datum 20.11.20
Ende 22.11.20
Kategorie DSV-Ski- und Snowboardlehrer
Disziplin Ski Alpin
Teilnahme
Lehrgangsort Stubaital
Termininfo Zielgruppe:
DSV-Skilehrer, der mit intensivem Training und individuellen Feedback sein Können verbessern will.

Inhalte:
"Bei variablem Tempo wirst Du (zum Teil auch mit Hilfe von Videoanalysen) sehr individuell trainiert. Ansatzpunkt ist immer Dein persönlicher Könnensstand. Wir wollen „Kurvenfahren mit allen Sinnen“ und uns auch mal aus der „Komfortzone“ heraus bewegen. Gemeinsam finden wir wirkungsvolle Übungen in verschiedenen Situationen, die Dich weiterbringen werden.
Alleinstellungsmerkmal: Hier werden wir besonders auf die exakte Ausführung der Bewegungen bei unterschiedlichem Tempo in unterschiedlichen Situationen achten."

Voraussetzung:
DSV-Instructor oder DSV-Skilehrer Alpin

Die Unterkunft wird automatisch mit der Anmeldung gebucht!
Hotel Medrazerhof und ggf. umliegende Häuser
Die Liftkarten werden von den Teilnehmern selbstständig organisiert.

Lehrgangseröffnung:
Freitag, 20.11.2020 abends (Details folgen mit der Einladung)

Ausrüstung/ Material:
Ski (freie Skiwahl); Helm (empfohlen)
Anmeldeschluss 23.10.2020
Lehrgangskosten 275,00 € (Lehrgangsgebühr, Hotel, HP und Ortstaxe) zzgl. Liftkarte
Leiter Fanny Chmelar
Ausbilder Marco Hayler, Alfred Huber, Bernd Müller, Tobias Schreck
Teilnehmer 4
Kontakt
Veranstalter DSV
Veranstaltungsnummer A-FB-SL-11
Online-Anmeldung
SEPA-Basislastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Deutscher Skiverband e.V.

Hubertusstraße 1 | 82152 Planegg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62 ZZZ0 0000 0653 95

Mandatsreferenz: wird bei der Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt


Ich ermächtige / wir ermächtigen den oben genannten Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem Konto / unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich / weisen wir mein / unser Kreditinstitut an, die von dem oben genannten Zahlungsempfänger auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann / wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

2020-10-20
Stand: 20.10.2020
Kontakt
Theresa Geihe
Ski- und Snowboardlehrerschule
Ansprechpartner
Tel.: 089/85790-218