DSV-Pressedienst 03/2013
 

 

 
 
10.01.13    11:24 Uhr   
Spacer
  

Exklusive Vorteile für DSV aktiv-Mitglieder - der Umwelt zuliebe


Der Schutz der Umwelt ist DSV aktiv eine Herzensangelegenheit - gerade in Zeiten des Klimawandels engagiert sich DSV aktiv deshalb zielstrebig für eine nachhaltige Entwicklung. Um die Energiewende tatkräftig zu unterstützen, ist DSV aktiv eine Kooperation mit der Firma „BayWa“ eingegangen, mit exklusiven Vorteilen für Wintersportfans: Alle DSV aktiv-Mitglieder, die bis 15. März 2013 zum Ökostromangebot von BayWa wechseln, erhalten einen Preisvorteil von 55 Euro.



Skisport und Nachhaltigkeit gehören zusammen

Skifahren ist Sport in den Bergen, im Schnee und an der frischen Luft – aus Respekt vor der Natur nimmt sich DSV aktiv seit Jahrzehnten auch des Umweltschutzes an. Mehr denn je ist es wichtig, sich für die Umwelt und den Erhalt der natürlichen Ressourcen einzusetzen. Der Klimawandel schreitet voran – es ist dringend an der Zeit, dass jeder Einzelne von uns einen Beitrag für eine nachhaltige Lebensweise leistet. DSV aktiv unterstützt Wintersportfreunde, die Energiewende aktiv zu fördern. Und ermöglicht es, dabei auch noch Geld zu sparen! Mit der BayWa-Kooperation ist auch DSV aktiv schwungvoll und energiegeladen ins neue Jahr gestartet.

Ganz einfach Energie-Vorbild werden
DSV aktiv-Mitglieder, die bis 15. März 2013 einen Neuvertrag für den Bezug von Ökostrom des Anbieters BayWa abschließen, erhalten einen einmaligen Preisvorteil von 55 Euro, und die Garantie für umweltbewusstes Handeln: Die Ökoenergie des bayerischen Unternehmens ist in den „Eco Top Ten“ für besonders ökologische Produkte gelistet und wurde von der „Stiftung Warentest“ als einer der vier günstigsten verbraucherfreundlichen Tarife ausgezeichnet. Außerdem können sich BayWa-Kunden auf eine Preisgarantie von zwölf oder 24 Monaten auf Energiepreise und Netzentgelte verlassen.
Interessierte können den Ökostrom einfach bestellen, BayWa übernimmt anschließend die organisatorische Abwicklung des Anbieterwechsels. Sind Sie dann BayWa-Kunde, ist der BayWa-Vertrag übrigens jederzeit monatlich kündbar!
Der exklusive Preisvorteil ist nicht kombinierbar mit anderen Boni und wird mit der ersten Jahresabrechnung verrechnet.
Auch bestehende BayWa-Kunden profitieren von der Kooperation: Wenn sie bis 15. März 2013 Mitglied bei DSV aktiv werden, erhalten Sie einen Artikel aus dem DSV aktiv-Sortiment kostenfrei zugesandt.
Näheres zu BayWa-Ökostrom finden Sie auf www.baywa-ökoenergie.de.

Wer ein Zeichen setzen will, setzt auf Ökostrom von BayWa
BayWa-Ökostrom wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien produziert und stammt ausschließlich aus Wasserkraftwerken in BayWa-Regionen. Die BayWa verpflichtet sich – abhängig vom verkauften Ökostrom – auch weiterhin neue Anlagen zu installieren, die Strom aus regenerativen Energien erzeugen und in das Stromnetz einspeisen. Deshalb ist Ökostrom des Anbieters BayWa „ok-power-zertifiziert“. BayWa-Ökostrom ist bundesweit zu beziehen.


Arbeitsmaterialien auf dem DSV-Presseserver
Weitere Pressetexte finden Sie auf unserem Presseserver.

 
     
     
  Weitere Informationen finden Sie auf dem DSV-Presseserver:
http://www.ski-online.de/presse
 
 
  Login DSV-Presseserver: presse/presse
 
 
 

Ihr Ansprechpartner:

 
 

Florian Schwarz
Pressestelle Deutscher Skiverband
Haus des Ski am Erwin-Himmelseher-Platz
Hubertusstr. 1, 82152 Planegg
Telefon: +49 (0)89 85790-238
Telefon: +49 (0)151 121 136 72
Pfeil Download V-Card
 
 
 
     
 
Aktuelle Informationen und Statements präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG
 
     
     
 
Dieser Service wird bereitgestellt von DSV aktiv
  Spacer   Spacer Spacer   Spacer Spacer
und der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS)
  Spacer Spacer
 
     
     
  Rechtlicher Hinweis
Die uns vorliegenden Informationen zu Ihrer Person werden von uns nur zum Versand des Newsletters erhoben, verarbeitet und genutzt. Datenschutzrechtliche Bestimmungen werden dabei vollumfänglich beachtet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Falls Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an
 
Trenner
  © 2012 Deutscher Skiverband e.V.  
Gebirge