https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Anmeldung / Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung zu den Ausbildungslehrgängen in der ersten Lizenzstufe (Trainer-C Leistungssport) sind die Vollendung des 18. Lebensjahres, die Anmeldung zur Ausbildung durch einen Landesskiverband sowie die Mitgliedschaft in einem Skiverein des DSV und die Bereitschaft als Vereinstrainer zu arbeiten. Die schriftliche Zustimmung des Vereinsvorsitzenden ist erforderlich.

Anmeldungen über das Anmeldeformular zur Trainerausbildung/Athletenlehrgang nimmt die Trainerschule des DSV bis zum jeweils angegebenen Meldeschluss entgegen. Über die Zulassung zur Ausbildung entscheidet der DSV in Abstimmung mit den jeweiligen Sportwarten/Landesskiverbänden. Der C-Trainer-Ausbildung Alpin ist ein zweitägiger Sichtungslehrgang vorgeschaltet, bei dem das skifahrerische Können und die individuelle Eignung mittels persönlicher Gespräche überprüft werden.

Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen ist eine der zu erbringenden Voraussetzungen für die Verlängerung der Trainer-Lizenz. Die Trainerschule-Lizenz ist jeweils für zwei Jahre gültig und muss nach Ablauf durch eine Fortbildung wieder verlängert werden. Neben den zentralen vom DSV ausgeschriebenen Fortbildungen besteht auch die Möglichkeit, eine vom DSV autorisierte und anerkannte Fortbildung beim Landesskiverband zu absolvieren. Die Landesskiverbände setzen die Fortbildungsveranstaltung dezentral im Namen der DSV-Trainerschule um.

Stand: 11.12.2018
Kontakt
Diane Zimmermann
Trainerschule
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 218