https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Sommercamp 2013 im Europa-Park Rust

20.08.13
Ski Alpin
Am vergangenen Wochenende trafen sich die besten Nachwuchsathletinnen und -athleten des Deutschen Skiverbandes zum DSV Sommercamp 2013 im Europa-Park in Rust. Neben einem Erlebnistag in Deutschlands größtem Freizeitpark standen auch eine Grillfeier sowie eine lustige Park-Rallye auf dem Programm. Als DSV-Stargast begleitete Weltcup-Skispringerin Svenja Würth das Camp.
DSV_Sommercamp_2013
Das DSV Sommercamp ist bereits seit Jahren eines der großen Sommerhighlights für die besten Nachwuchsathleten des Deutschen Skiverbandes. Auch heuer lud der Deutsche Skiverband die Erstplatzierten aus der Gesamtwertung des DSV Schülercup 2012/13 als Belohnung für ihre herausragenden Leistungen zu einem spannenden und erlebnisreichen Wochenende in den Europa-Park Rust ein. Insgesamt kamen knapp 30 Sportlerinnen und Sportler aus den Disziplinen Ski Alpin, Skilanglauf, Biathlon, Skisprung, Nordische Kombination und Skifreestyle ins Rheintal.

Spaß und Unterhaltung bei Grillparty und Achterbahn-Tag
Eingeläutet wurde das traditionsreiche Wochenende im Europa-Park mit einem großen Grillfest im zum Freizeitpark gehörenden Tipi-Dorf. Bei Steaks, Würstchen, gegrilltem Gemüse und Salaten konnten sich die Sportler untereinander kennenlernen. DSV-Partner Heinrich Saure aus Willingen versorgte die Teilnehmer mit saftigem, hochwertigem Grillfleisch. Am Samstag durften Kids und Betreuer schließlich den Park unsicher machen, bevor sie den Erlebnistag beim einem leckeren Büffet traditioneller, südafrikanischer Speisen in einem Park-Restaurant ausklingen ließen.

Svenja Würth erzählt vom Weltcup
Als Überraschungsgast besuchte Skispringerin Svenja Würth die jungen Sporttalente und begleitete sie im Freizeitpark. Wenige Tage zuvor war die DSV-Athletin aus Baiersbronn noch beim Sommer-Grand-Prix im französischen Courchevel gesprungen und beim Mixed-Team-Bewerb gemeinsam mit Ulrike Gräßler, Andreas Wellinger und Michael Neumayer ganz oben auf dem Podest gestanden. Erst vor einigen Jahren war Svenja Würth selbst noch als Nachwuchsathletin beim DSV Sommercamp zu Gast, heuer erzählte sie spannende Geschichten von der Nordichen Ski-WM und dem Alltag als Weltcup-Athletin.

Parkrallye fördert Teamgeist
Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das DSV Sommercamp 2013 am Sonntag mit einer spannenden und lustigen Rallye im Europa-Park abgeschlossen. Neben Wissen rund um den Bereich Wintersport, waren auch eine gute Orientierung im Park sowie sportliches Geschick gefordert. In verschiedenen Disziplinen mussten die Nachwuchsathleten vom Biathlon-Spiel bis zum Wissensquiz unterschiedlichste Aufgaben bewältigen. Die Rallye förderte auch den disziplinübergreifenden Teamgeist. So lernten sich nicht nur die Athleten aus der eigenen Sportart, sondern auch die Aktiven aus den weiteren DSV-Disziplinen besser kennen.

Sponsoren unterstützen Nachwuchsförderung
Unser Dank gilt allen Sponsoren, die das DSV Sommercamp 2013 in dieser Form möglich gemacht haben. DSV-Hauptsponsor Adidas stattete alle Teilnehmer und Betreuer mit einer hochwertigen Einkleidung aus, der Europa-Park Rust unterstützte das Camp mit freien Eintrittskarten für den Park. Heinrich Saure lieferte wie bereits in den vergangenen Jahren das hochwertige Grillfleisch für die große Barbeque-Feier am ersten Camp-Abend.

DSV Schülercup auf Facebook
Fotos und Eindrücke vom DSV Sommercamp 2013 sind auf der Facebookseite des DSV Schülercup im Internet zu finden. Dort werden im Winter auch regelmäßig Wettkampfberichte und Fotoserien zu den verschiedenen DSV Schülercup-Veranstaltungen veröffentlicht.
2013-08-20
Stand: 20.09.2020
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251