https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Tina Bachmann beendet ihre Karriere

17.12.16
Biathlon
Die Biathletin vom SG Stahl Schmiedeberg zieht sich aus dem aktiven Leistungssport zurück.
Tina Bachmann
Tina Bachmann feierte ihre größten sportlichen Erfolge bei den Weltmeisterschaften 2011 und 2012. Zusammen mit Andrea Henkel, Miriam Gössner und Magdalena Neuner holte sie in Khanty Mansiysk und Ruhpolding Gold mit der Staffel. Außerdem lief sie im Einzel von Khanty Mansiysk zu Silber.

Die Weltcup-Siegerin laborierte zuletzt an einem Bandscheibenvorfall, der ihr die Rückkehr in die nationale Spitze unmöglich machte.

Die 30-Jährige widmet sich nun ihrer beruflichen Karriere bei der Bundespolizei, zu deren Sportfördergruppe sie gehörte. Außerdem möchte Bachmann dem Biathlon treu bleiben und ihre langjährige Erfahrung an Nachwuchsathleten weitergeben.

Wir wünschen Tina Bachmann für ihre Zukunft alles Gute.
2016-12-17
Stand: 19.09.2020
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251