https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Antholz (ITA)

19.01.21
Biathlon
Ab kommenden Donnerstag starten die Biathletinnen und Biathleten beim Weltcup in Antholz. In Südtirol stehen am Donnerstag und Freitag zunächst die Einzelbewerbe auf dem Programm. Am Samstag und Sonntag folgen die Massenstart- und Staffelrennen.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Biathlon Damen/Herren
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Antholz (ITA)
- Do., 21.01.2021, 14:15 Uhr (MEZ): Damen Einzel, 15 km
- Fr., 22.01.2021, 13:15 Uhr (MEZ): Herren Einzel, 20 km
- Sa., 23.01.2021,
13:10 Uhr (MEZ): Damen Massenstart, 12,5 km
- Sa., 23.01.2021, 15:05 Uhr (MEZ):
Herren Staffel, 4 x 7,5 km
- So., 24.01.2021, 12:45 Uhr (MEZ): Damen Staffel, 4 x 6 km
- So., 24.01.2021, 15:05 Uhr (MEZ):
Herren Massenstart, 15 km


AUFGEBOT


Damen
- Marion Deigentesch (SV Oberteisendorf e.V.)
- Maren Hammerschmidt (SK Winterberg)
- Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Janina Hettich (SC Schönwald)
- Vanessa Hinz (SC Schliersee)
- Franziska Preuß (SC Haag)
Herren
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
- Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
- Roman Rees (SV Schauinsland e.V.)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Bernd Eisenbichler (Sportlicher Leiter Biathlon)
"Der Aufwärtstrend hat sich am vergangenen Wochenende in Oberhof fortgesetzt. Angefangen mit guten Sprintergebnissen mit den Plätzen drei, vier und sechs. Die anschließenden Staffeln konnten wir gut gestalten, mit einem wirklich starken Sieg der Damen. Auch die Herren waren bis auf ein Schießen sehr gut dabei. So ein Schießergebnis am Ende hinaus passiert mal, das wird Philipp Horn verkraften. Auch im Massenstart haben wir mit dem zweiten Platz von Franziska Preuß ein wirklich gutes Rennen gesehen.

Wir waren alle sehr zufrieden mit der Organisation vor Ort, auch die internationalen Kollegen und die IBU. Die Verhältnisse waren sehr gut im Winterwunderland Oberhof. Nur die Zuschauer haben definitiv gefehlt, vor allem am Samstag nach dem Staffelsieg. Jetzt freuen wir uns auf Antholz. Wir haben gute Erinnerungen an die Weltmeisterschaften dort. Hoffentlich sehen wir dort auch ein bisschen Sonne.

Bei den Damen vollziehen wir für Antholz einen Wechsel im Team. Anna Weidel geht in den IBU-Cup. Ihren Platz in der Weltcup-Mannschaft bekommt Marion Deigentesch, die zwei gute Ergebnisse beim IBU-Cup am Arber gebracht hat. Das Herrenteam bleibt für die Weltcup-Woche in Antholz unverändert.

Die Wettkämpfe in Antholz sind nochmal sehr wichtig für die Aktiven. Es steht jeweils nur ein Einzelrennen am Donnerstag und Freitag an, bei denen sich einige Athletinnen und Athleten für den Massenstart qualifizieren müssen. Das ist nicht einfach. Bei den Damen haben bisher vier Athletinnen die WM-Norm geschafft, bei den Herren sind es drei Athleten. Nach der Woche in Antholz setzen wir uns zusammen, analysieren die Leistungen und entscheiden, mit welchem Team wir zur WM nach Pokljuka fahren."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN ANTHOLZ (ITA)
Die Weltcup-Bewerbe in Antholz werden im ZDF und von EUROSPORT übertragen. Die Sendezeiten des ZDF finden Sie hier, die von EUROSPORT hier.
2021-01-19
Stand: 18.06.2021
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251