https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nominierungen zu den IBU Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto (CZE)

23.01.24
Biathlon
Von 7. bis 18. Februar kämpfen die Biathletinnen und Biathleten bei den IBU Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto um Titel und Medaillen. Zwei Wochen vor Beginn der Titelkämpfe in Tschechien hat der Deutschen Skiverband sechs Athletinnen und sechs Athleten für die WM nominiert.
Newsletter I
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
NOMINIERUNGEN IBU BIATHLON-WELTMEISTERSCHAFTEN 2024
07.-18.02.2024, NOVE MESTO (CZE)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frauen

- Selina Grotian (SC Mittenwald)
- Janina Hettich-Walz (SC Schönwald)
- Franziska Preuß (SC Haag)
- Johanna Puff (SC Bayrischzell)
- Sophia Schneider (SV Oberteisendorf)
- Vanessa Voigt (SV Rotterode)

Männer

- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Philipp Horn (SV Frankenhain)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
- Roman Rees (SV Schauinsland)
- Justus Strelow (SG Stahl Schmiedeberg)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS


Felix Bitterling, Sportdirektor Biathlon

"Die Nominierung für die WM 2024 in Nove Mesto ist abgeschlossen: Wir werden in Nove Mesto mit sechs Damen und sechs Herren vor Ort sein. Aufgrund der Länge der WM und der vielen Wettkämpfe möchten wir hier für alle Fälle vorbereitet sein.

Als formelle Qualifikationskriterien waren bei Frauen und Männern einmal eine Top-8- oder zweimal eine Top-15-Platzierung im Weltcup zu erreichen.

Das Damen-Team setzt sich aus Franziska Preuss, Vanessa Voigt, Janina Hettich-Walz und Sophia Schneider zusammen, die allesamt nicht nur die formellen Qualifikationskriterien erreicht haben, sondern in dieser Saison bereits diverse Spitzenplatzierungen im Weltcup erzielen konnten und somit wenig überraschend im Aufgebot stehen. Dieses Quartett wird ergänzt von Selina Grotian, die mit diversen Anschlussplatzierungen in den ersten vier Weltcups und vor allem auch mit guten Laufleistungen in Welt- und IBU Cup auf sich aufmerksam machen konnte. Desweiteren haben wir uns für Johanna Puff, die derzeit stärkste Athletin aus der IBU-Cup-Gruppe, entschieden. Johanna ist eine sehr gute Schützin und kann somit gute komplexe Biathlonleistungen anbieten. Julia Tannheimer war trotz Erreichen der halben Qualifikationsnorm (Platz 15 im WC-Sprint in Ruhpolding) keine Option für die WM - aufgrund schulischer Verpflichtungen und der Vorbereitung für die Junioren-WM in Estland. Diese Festlegung wurde so mit ihr, ihrem Heimtrainer und ihren Eltern getroffen.

Ein etwas anderes Bild ergibt sich bei den Herren. Hier haben insgesamt acht Athleten die formellen Qualifikationskriterien erreicht. Mit nach Nove Mesto reisen werden Benedikt Doll, Philipp Nawrath, Roman Rees, Johannes Kühn, Justus Strelow und Philipp Horn.

Allesamt haben absolute Spitzenleistungen in der bisherigen Weltcupsaison zeigen können, inklusive vier Einzelsiegen von Doll (2x), Rees und Nawrath. Während gerade die Laufstärke von Doll, Nawrath, Kühn und Horn hervorzuheben ist, spricht für Strelow und Rees deren Fähigkeit, gute Komplexleistungen abliefern zu können, insbesondere durch sehr stabiles Schießen.

Die sehr positive Entwicklung von Danilo Riethmüller freut uns extrem. Sofern er diesen Weg fortsetzt, wird Danilo mit Sicherheit einer der zukünftigen Pfeiler der Weltcup-Mannschaft. Danilo legt nun in Rücksprache mit seinen Heim- und Behördentrainern eine Wettkampf-Pause ein, um sich nach drei Wochen in der Höhe (Martell, Ridnaun und Antholz) zu erholen und einen Trainingsblock vor den nächsten Events zu absolvieren. Seine Rückkehr ist beim Heim-IBU Cup am Arber geplant.

Ähnlich Positives gilt auch für David Zobel, der im Laufe dieses Winters ebenfalls schon Top-Platzierungen anbieten konnte. David konzentriert sich nun voll und ganz auf die Europameisterschaft, um sich mit guten Platzierungen für das letzte Weltcup-Trimester anzubieten.

Das WM-Team wird sich nächste Woche zur letzten Vorbereitung in Ridnaun/Südtirol treffen und von dort gemeinsam nach Nove Mesto anreisen."
2024-01-23
Stand: 25.05.2024
Kontakt
Charlotte Fuchs
Leistungssport GmbH
Tel.: 089-85790 337