https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Magdalena Neuner siegt auch im Massenstart in Oberhof (GER), Andrea Henkel Dritte

08.01.12
Biathlon
Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof (GER) haben Magdalena Neuner und Andrea Henkel für einen perfekten Abschluss der Damen-Wettbewerbe gesorgt. Beim 12,5km-Massenstartrennen setzte sich Neuner dank einer starken Laufleistung durch, während Henkel als Dritte auf das Podest kam. Tora Berger (NOR) wurde Zweite.
Magdalena Neuner
Magdalena Neuner (SC Wallgau) feierte in Oberhof nach dem Sieg im Sprint auch beim Massenstartrennen einen Triumph. Damit gelang ihr der 28. Weltcupsieg der Karriere. Neuner musste am Sonntag gleich dreimal in die Strafrunde, konnte aber dank ihrer überragenden Laufleistung immer wieder zu den Führenden aufschließen.

Entscheidender Angriff auf der letzten Runde
Nach dem vierten Schießen gelang Neuner beim letzten Anstieg auf den Birxsteig der entscheidende Angriff. Sie ließ Tora Berger keine Chance und lief dem Sieg entgegen. Nach 40:02,2 Minuten (Trefferbild 1+1+1+0) war Neuner im Ziel und jubelte den vielen Zuschauern entgegen. 12,5 Sekunden dahinter war Berger und kam auf den zweiten Platz. Neuner war im Ziel glücklich: "Mit dem Schießen bin ich nicht optimal zufrieden, aber in der Loipe war ich einfach gut. Mich mit zwei Siegen von diesem fantastischen Publikum in Oberhof zu verabschieden ist natürlich überragend. Es war ein Gänsehaut-Erlebnis."

Henkel auf dem Podest

Auch Andrea Henkel (SV Großbreitenbach, 1+0+0+0) zeigte eine großartige Leistung. Die DSV-Biathletin war bis zum vierten Schießen ganz vorne dabei und musste erst auf der letzten Runde Berger und Neuner ziehen lassen. Mit einer starken kämpferischen Leistung sicherte Henkel aber den dritten Rang ab und belegte damit zum ersten Mal in dieser Saison einen Platz auf dem Podest. Henkel hatte am Ende mit einem Schießfehler 32 Sekunden Rückstand auf Neuner.

Die weiteren DSV-Ergebnisse:

Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg, 1+1+3+0) kam auf den 17. Rang, Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld, 0+2+1+1) nahm zum ersten Mal an einem Massenstartrennen im Weltcup teil und landete auf Platz 26.

Der Biathlon-Weltcup geht in der nächsten Woche in Nove Mesto (CZE) weiter.
Weitere News
2012-01-08
Stand: 23.06.2024
Kontakt
Charlotte Fuchs
Leistungssport GmbH
Tel.: 089-85790 337