https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Nachwuchsförderung: Leistungssport gGmbH HSV/WSV freut sich über weiteren Sponsor

04.03.21
News
Die in Winterberg ansässige gGmbH und der Hessische Skiverband, der Westdeutsche Skiverband sowie der Deutsche Skiverband als deren Gesellschafter freuen sich über die neue Kooperation mit dem Mineralwasserhersteller aus Warburg, der Heil- und Mineralquelle Germeta GmbH.
Logo Leistungssport gGmbH WSV, HSV, DSV
Die Kooperation ist für die Dauer von zwei Jahren geschlossen worden und startete im Januar 2021. Die für den nordischen Nachwuchs in der Region verantwortliche Leistungssport gGmbH HSV/WSV betreut insbesondere Talente, die das Potenzial haben, auf nationaler Ebene an die Spitze zu gelangen.

Neben Viessmann ist nun auch Germeta ein wichtiger Partner, der diese Arbeit fördert und unterstützt. Sportdirektor Jochen Behle freut sich ganz besonders über diese Unterstützung, die ein wichtiger Schritt dafür ist, den Bundesleistungsstützpunkt Willingen/Winterberg langfristig abzusichern.

"Es freut uns, dass wir als neuer Partner der Verbands-Kooperation des Westdeutschen und des Hessischen Ski-Verbandes einen Anteil an der Unterstützung und der Förderung des Nachwuchssports haben werden", betont Germeta-Geschäftsführer Thomas Grah. "In unserer Sponsoring-Philosophie liegt uns der Nachwuchs sehr am Herzen, da dieser die Basis, aber auch die Zukunft des Sports generell darstellt. Darüber hinaus ist die Region Winterberg/Willingen als solche für unser Unternehmen selbstverständlich auch vertrieblich und gastronomisch von besonderer Relevanz. Wir sehen in dieser Kooperation die Möglichkeit, beide Seiten - die Sportförderung und auch die vertriebliche Seite - miteinander verbinden zu können."

Thomas Berghoff, Geschäftsführer der Leistungssport gGmbH: "Wir freuen uns sehr über die Ausweitung des bestehenden Engagements in der Wintersportarena und die regionale Verbundenheit. Wir hoffen auf den Beginn einer langjährigen guten Zusammenarbeit."

Die Leistungssport gGmbH WSV/HSV - ein einmaliges, länderübergreifendes Projekt
Der Deutsche, der Westdeutsche und der Hessische Skiverband haben 2019 eine gemeinnützige Leistungssport gGmbH gegründet. Die Gesellschaft mit Sitz am Bundesstützpunkt Winterberg/Willingen hat die Aufgabe der Organisation des Nachwuchsleistungssportes in beiden Verbänden. Ziel der gemeinsamen gGmbH ist die Optimierung der Strukturen zur Förderung des Leistungssportes.

Im Fokus stehen hier die nordischen Skidisziplinen. Neben Langlauf, Nordischer Kombination, Skisprung zählt Biathlon zu den Sportarten, in denen sich die jungen Athleten unter Beweis stellen können. In enger Zusammenarbeit mit den Verbänden und den Vereinen sollen Nachwuchssportler/innen an den Leistungssport herangeführt und gezielt gefördert werden. Der Deutsche Skiverband als Mitgesellschafter unterstützt dieses einmalige, länderübergreifende Projekt.
2021-03-04
Stand: 18.05.2021
Kontakt
Florian Schwarz
Pressestelle
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 238