https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV-Nachwuchsprojekt beim Bundesfinale 2014

22.02.14
DSV-Nachwuchsprojekt
Die XXII. Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi neigen sich dem Ende zu, doch für unsere besten Nachwuchsathletinnen und -athleten geht es nun erst richtig los: In Schonach im Schwarzwald treffen sich vom 23. bis 27. Februar die erfolgreichsten deutschen Schulmannschaften zum Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" (JTFO) und "Jugend trainiert für Paralympics" (JTFP)!
Winterfinale Schonach 2013
Über 600 Skitalente in 102 Schulmannschaften werden in Schonach in den Disziplinen Skilanglauf, Ski Alpin und Skisprung an den Start gehen. Sie haben sich im Rahmen des DSV-Nachwuchsprojektes "Auf die Plätze, fertig ... Ski!" für dieses Finale qualifiziert.

Zum zweiten Mal werden die "olympischen" und "paralympischen" Wettbewerbe im Skilanglauf in einer gemeinsamen Bundesfinalveranstaltung ausgetragen. Neben den Wettkämpfen für sehbehinderte Nachwuchssportler stehen erstmalig auch Wettbewerbe für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung auf dem Programm. Mit diesem Veranstaltungsformat wird dem Gedanken der Inklusion die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Olympischen Spiele sind das größte internationale Sportereignis der Welt - und das große Ziel im Leben eines Leistungssportlers. Die JTFO und JTFP sind ein erster Schritt in Richtung des Olympia-Traums. Für einige von den Finalisten gibt es berechtigte Hoffnung auf eine leistungssportliche Karriere. Denn auch ihre Vorbilder, wie die Olympioniken Tim Tscharnke oder Denise Herrmann, waren bereits bei "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich.

Wir wünschen den Mannschaften und ihren Betreuern alles Gute für die letzten Vorbereitungen und drücken allen jungen Sportlerinnen und Sportlern ganz fest die Daumen für die Wettkämpfe in Schonach!

Weitere Informationen zu den Bundesfinalveranstaltungen und den Ergebnissen gibt es auf den Webseiten von „Jugend trainiert für Olympia" (www.jtfo.de) und „Jugend trainiert für Paralympics" (www.jtfp.de). Informationen zum DSV-Nachwuchsprojekt finden Interessierte unter www.deutscherskiverband.de/nachwuchsprojekt.

Video: Andreas Wellinger und Marinus Kraus
Die beiden "Gold-Jungs" Andreas Wellinger und Marinus Kraus grüßen die Teilnehmer des Jugend trainiert für Olympia-Bundesfinales in Schonach. Sehen Sie hier das Video im DSV-Youtube-Kanal.
2014-02-24
Stand: 30.07.2021
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: