https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skiverband Sachsen – Mutige "Skitty Cup"-Kids bezwingen jedes Hindernis!

05.03.18
DSV-Nachwuchsprojekt
Was für eine Skisaison für die sächsischen "Skitty Cup"-Teilnehmer 2017/2018. Der Winter hat auf sich warten lassen. Ein kleines Winterdrama brachte Startschwierigkeiten für die Ausführung der geplanten Wettkämpfe mit sich. Bangen und gleichzeitig Hoffen stand auf der Tagesliste eines jeden Rennleiters und dessen Team. Doch letzten Endes konnten neun von zehn "Skitty Cups" durchgeführt werden - und das mit einem grandiosen Finale bei Kaiserwetter in Oberwiesenthal.
Skitty Cup Finale, Oberwiesenthal
Nach erfolgreich bestrittenem Athletik- und Inlinerwettkampf in den Sommermonaten ging es für die U8 und U10 in die Wintersaison der Rennserie des Skitty Cups. Spannend und mit immer wieder wechselnder Führung der Altersklassenwertung standen weitere sieben Wettkämpfen im Vielseitigen Riesentorlauf an. Elemente wie Schanzen, Wellen, Steilwandkurven und Kamelbuckel mussten während des Stangenfahrens bezwungen werden. Gesagt - getan, die Kinder machten es spannend und kämpften entschlossen und mutig um jede Sekunde.

Am 04.03.2018 stand als Saisonabschluss das Skitty Cup Finale in Oberwiesenthal auf dem Programm. Bei herrlichstem Sonnenschein entschied sich an diesem Tag die endgültige Platzierung der Skitty Cup Gesamtsieger. Zudem durfte ein Ehrengast begrüßt werden, "Skitty", das Maskottchen des Deutschen Skiverbandes im Nachwuchssport hieß alle Teilnehmer, Trainer und Zuschauer mit einem Handschlag recht herzlich Willkommen. Zur Freude aller konnte man den Schneetiger, welcher sich vorher waghalsig durch den vielseitigen Riesentorlauf stürzte, in Lebensgröße gernhaben und unzählige Fotos als Erinnerung mit ihm schießen. Aufregend ging es an der FIS Rennstrecke "Am Wäldchen" zur Sache. Dank einer perfekten Präparierung der Piste mit standhaften Elementen gelang es dem ASC Oberwiesenthal für alle Starter faire Bedingungen zu schaffen. Strahlende Sieger und somit Gewinner der Skitty Cup Gesamtwertung in der Saison 2017/2018 wurden in der U8 weiblich Großmann, Lena Sophie vom Skiclub Rugiswalde sowie in der U8 männlich Donath, Marek vom ASVL Waltersdorf. In der Altersklasse der U10 setzte sich bei den Mädchen Adler, Julia vom Skiclub Rugiswalde an die Spitze und bei den Jungen der U10 übernahm Baumgärtel, Jarne vom Skiclub Carlsfeld die Führung. Auch die Vereine sollten nicht leer ausgehen. Dank der zahlreich teilnehmenden Athleten und guten Platzierungen wurde der Skiclub Rugiswalde zur beste Mannschaft in der Wintersaison der Skitty Cup Rennserie gekürt.

Auch die Abfahrtsläufer der SVS U12 Cup Rennserie waren schnell unterwegs und so ging auch für sie die Saison mit dem Finalhöhepunkt in Oberwiesenthal zu Ende. Mitreißend verlief die Skisaison der Mädchen und Jungen. Jeder erkämpfte Punkt zählt und floss in das Endergebnis mit ein. Insgesamt 11 Rennen, welche vom Erzgebirge über das Vogtland nach Tschechien bis hin in den Harz reichten, wurden mit Bravour absolviert. Zeitgleich am 04.03.2018 dann der Saisonhöhepunkt in Oberwiesenthal. Die Rennläufer der U12 bestritten ebenfalls die FIS Rennstrecke "Am Wäldchen", welche eine Streckenlänge von 550 Metern und auf eine Höhendifferenz von 136 Metern aufweist. Knapp und dicht beieinander lagen die Ergebnisse vor dem Finale. Glückliche Siegerin der U12 Rennserie wurde bei den Mädchen Korn, Mia Savannah vom Alpinen Skiclub Oberwiesenthal und bei den Jungen siegte vom Skiclub Rugiswalde Gutzer, Pirim Paul.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, Trainer und Betreuer und vor allem an die Vereine, welche es immer wieder ermöglichen solch tolle Wettkämpfe durchzuführen.

Text: Tina Walther
2018-03-05
Stand: 16.08.2022
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: