https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Loipe statt Liegestuhl - Katrin Zeller übernimmt Training für den Allgäuer Langlauf-Nachwuchs

28.09.16
Langlauf
Die ehemalige Weltcupläuferin Katrin Zeller wird sich ab diesem Winter um die jungen Langläufer im Allgäuer Skiverband kümmern. 22 Buben und Mädchen freuen sich schon auf das Training mit der Expertin.
Katrin Zeller
2014 hatte sie ihre Karriere als Skilangläuferin beendet und von ihren Kameradinnen wurde Katrin Zeller mit Plakaten und markigen Sprüchen verabschiedet. "Liegestuhl statt Loipe" und "Ich schmeiß mich hin und werde Prinzessin" wurde damals schelmisch die Zukunft der Top-Athletin beschrieben. Doch schon da hat jeder gewusst, dass eines sicher nicht ihr Ding ist: Die Prinzessin im Liegestuhl.

Zunächst hatte sie sich endlich mal um ihr Privatleben gekümmert, wurde Mama und heiratete. Doch nun macht sie ihr Versprechen wahr. Sich um den Nachwuchs im Langlauf zu kümmern, war für sie schon immer eine Option nach Beendigung der aktiven Laufbahn.

In diesem Winter wird sie sich nun um die jungen Langläufer im Allgäuer Skiverband kümmern. 22 Buben und Mädchen der Jahrgänge U 14 freuen sich schon auf das Training mit der Expertin. Einmal wöchentlich jeden Freitag geht es dann mit der 37-Jährigen, die als Athletin für den Skiclub Oberstdorf Staffel-Silber bei Olympischen Spielen und Nordischen Skiweltmeisterschaften holte, in die Loipe - statt in den Liegestuhl.

Quelle: Skisport und Veranstaltungs GmbH, Pressemitteilung vom 26.09.2016
2016-09-28
Stand: 08.02.2023
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215