https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Bjoergen gewinnt 10-Kilometer-Rennen beim Weltcup-Auftakt in Sjusjoen (NOR)

19.11.11
Langlauf
Marit Bjoergen hat das erste Weltcup-Rennen der Saison gewonnen. Die Norwegerin setzte sich über die zehn Kilometer in der freien Technik souverän vor Charlotte Kalla aus Schweden und Vibeke Skofterud (NOR) durch. Kathrin Zeller war als 30. beste Deutsche.
Katrin Zeller
Bjoergen präsentierte sich beim Weltcup-Auftakt in überragender Form und distanzierte mit einer Zeit von 24:22.3 Minuten die Zweitplatzierte Charlotte Kalla (SWE;  24:49.4 Minuten) um fast eine halbe Minute. Skofterud kam nach 24:51.3 Minuten als Dritte ins Ziel.

Biathletin Berger Vierte, Kowalczyk nicht in Bestform
Schon vor dem Saisonstart der Skijägerinnen stellte die norwegische Biathletin Tora Berger in Sjusjoen ihre Laufform unter Beweis und verpasste mit einer Zeit von 25:05.3 Minuten nur knapp einen Podestplatz. Keinen optimalen Saisonstart erwischte die Polin Justyna Kowalczyk, die sich über die zehn Kilometer mehr als eine Minute Rückstand einhandelte und in 25:34.6 Minuten nur Zehnte wurde.

Zeller in den Punkte-Rängen
Katrin Zeller (SC Oberstdorf) lief als beste DSV-Starterin in 26:16.9 Minuten auf den 30. Platz und sicherte sich den ersten Weltcup-Punkt der Saison. Monique Siegel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal) landete mit einer Zeit von 26:47.5 Minuten auf dem 45. Rang. Nicole Fessel (SC Oberstdorf; 26:48.2) und Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg; 26:48.7) reihten sich als 47. und 48. ein. Denise Hermann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal; 26:53.5) und Steffi Böhler (SC Ibach; 27:15.0) mussten sich mit den Plätzen 52 und 57 begnügen.
2011-11-19
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215