https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Schwede Peterson sprintet im Kuusamo (FIN) zum Sieg

25.11.11
Langlauf
Teodor Peterson hat mit seinem Sieg beim Klassik-Sprint für eine Überraschung gesorgt. Der Schwede setzte sich im finnischen Kuusamo über die 1,4 Kilometer in der klassischen Technik vor dem Russen Nikita Kriukov und Oystein Pettersen aus Norwegen durch. Das beste Resultat für die DSV-Langläufer holte als 22. Axel Teichmann.
Axel Teichmann
Neben Teichmann konnte sich auch Franz Göring für die Runde der besten 30 qualifizieren. Der Langläufer vom SCM Zella-Mehlis musste jedoch wegen einer Zerrung auf den Start im Viertelfinale verzichten und wurde somit 30. Axel Teichmann (WSV Bad Lobenstein) konnte sich in seinem stark besetzten Viertelfinale nicht für das Semifinale qualifizieren und belegte am Ende den 22. Platz. "Für einen Sprint am zweiten Weltcup-Wochenende muss ich mit dem Ergebnis zufrieden sein", sagte der Bad Lobensteiner. "Im Vergleich zu letzter Woche lief es heute deutlich besser, das stimmt mich optimistisch."

Weitere DSV-Ergebnisse
Die sechs weiteren DSV-Starter konnten sich nicht für die Runde der besten 30 qualifizieren. Andy Kühne (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
 wurde 50., gefolgt von Tobias Angerer (SC Vachendorf)
 und Jens Filbrich (SV Eintracht Frankenhain)
 auf den Plätzen 61 und 70. Andreas Katz (SV Baiersbronn)
, Tom Reichelt (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
 und Phillip Marschall (Rhöner WSV)
 reihten sich auf den Plätzen 95, 99 und 106 ein.
Weitere Ergebnisse
2011-11-30
Stand: 28.09.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215