https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Hanna Kolb ist U23-Weltmeisterin im Sprint

22.02.12
Langlauf
Bei den U23-Weltmeisterschaften im türkischen Erzurum hat Hanna Kolb (TSV Buchenberg) die Goldmedaille im Sprint und damit den ersten Titel für den DSV gewonnen.
Hanna Kolb
Bereits im Prolog legte die Allgäuerin im freien Stil die beste Zeit hin und konnte sich bei minus 30 Grad auch im Finale an der Spitze behaupten. Sie ließ die beiden Schwedinnen Emma Wiken und Jennie Öberg hinter sich.

"Ich habe zwar schon viele schöne Rennen bestritten, aber so ein Einzeltitel ist eben etwas Besonderes", sagte Hanna nach dem Rennen. "Jetzt freue ich mich schon auf die zehn Kilometer klassisch am Donnerstag." Das WM-Gold ist der bisher größte Erfolg ihrer Karriere.

Bei den DSV-Herren lief es nicht so rund: Tim Tscharnke (SV Biberau), der als Teamsprint-Olympia-Zweiter von 2010 als Mitfavorit galt, wurde beim Startgerangel im Viertelfinale ein Stock zertreten. Mit Rang 13 über 1,6 Kilometer war der Thüringer zugleich der Beste des DSV-Trios.
2012-02-22
Stand: 29.03.2023
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215