https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutsche Biathlon-Meisterschaft und Langlauf-DP in Oberhof

17.09.12
Biathlon
Seit 1997 ist die deutsche Wintersport-Hochburg, die Region Oberhof, Ausrichter Deutscher Meisterschaften im Biathlon unter Federführung des WSV Oberhof 05, so auch in diesem Jahr.
DM Biathlon 2012
Wegen der winterlichen Terminfülle finden die Titelkämpfe im Biathlon seither in der zweiten Septemberhälfte statt. Bundestrainer Uwe Müssiggang (Berchtesgaden) begründet die Skijagd per Freistil-Skiroller: „Damit ist gewährleistet, dass die komplette DSV-Elite der Damen und Herren an den Start gehen kann. Im Winter wäre das wegen der umfangreichen Weltcupserie und wegen internationaler Meisterschaften nicht machbar. Aber auch andere Nationen nutzen Oberhof für den vorwinterlichen  Leistungsvergleich.“ An der Spitze der Vielzahl der Partner der Veranstaltung stehen u. a. der Landesskiverband, der Wintersport Förderverein „Rennsteig“ Oberhof, das Thüringer Wintersportzentrum, die Bundeswehr, der SCM Zella-Mehlis und neuerdings die DKB-Skisport-Halle.

Schnellster Langläufer Deutschlands ein Loipenspezialist oder ein Biathlet?

Nicht nur die Biathlonfans erwartet drei Tage lang ein spannendes und abwechslungsreiches Programm während und außerhalb der Medaillen- und Pokaljagden. Wettkampfmäßig ist es sogar ein so noch nie dagewesener „Vierer-Pack“ in der nahezu 108-jährigen Ära des verbandsorganisierten Skisports in Thüringen. Neben den Titelrennen der Biathleten geht es für die Skilanglaufspezialisten in der bis März 2013 laufenden Deutschlandpokalserie um Punkte. Spektakulär wird es am Samstag, den 22. September: Da wird eine „Hochzeit“ von Skijägern und Langläufern ab 11 Uhr in der Arena am Rennsteig stattfinden. Per Skiroller-Freistil und ohne Schießeinlage geht es bei den Frauen (10 km) und Männern (15 km) um die süffisant-neugierige Frage: „Wer ist die beziehungsweise der Schnellste im Skilande!“  Ein Rennen, das es so noch nie in Deutschland gab. Ein weiterer Knüller findet am Sonntag ab 12 Uhr zwischen den Massenstartrennen der Biathlon-Damen und -Herren statt. Gleich nebenan in der DKB-Skihalle gibt es in der „größten Kühltruhe der Welt“ den 5. Internationalen Skihallensprint. Insgesamt werden rund 120 Biathleten und Skilangläufer aus neun Landesverbänden und dem Ausland erwartet. Was Letzteres betrifft, so haben sich vor dem Meldeschluss am 17.9. 2012 bereits die Schweiz, Kanada und die Slowakei angekündigt.

Deutsche Sporthilfe  inszeniert Workshop mit  Sportgrößen
Im Rahmen der Kampagne „Dein Name für Deutschland“ tourt die Stiftung "Deutsche Sporthilfe" (DSH) seit August 2010 mit einem großen Show-Truck durch Deutschland, um ihre Arbeit der Bevölkerung noch näher zu bringen. Station gemacht wird auch bei den Deutschen Meisterschaften der Biathleten und dem Deutschlandpokal der Skilangläufer in Oberhof rund um das Revier von Arena und Grenzadler. Der Termin für das kunterbunte Programm ist am Samstag, 22. September, ab 14.30 Uhr. Zum sportlichen Angebot des DSH-Work-Shops gehören Skirollerkurse des WSV Oberhof 05, Torwandschießen und Autogrammstunden mit Skisport-Assen wie Jens Filbrich, Peter Schlickenrieder, Fritz Fischer. Bei vielerlei Gewinnspiele können ein Telekom-Handy, 500 Euro Bargeld von der Deutschen Bank, Lufthansa-Flüge und gar ein Auto der Mercedes B-Klasse gewonnen werden.

Samstag-Abend-Highlight: Ticket-Party

Zu erleben gibt es aber auch einen Vorgeschmack auf die Highlights zum Jahreswechsel mit der Tour de Ski (29./30. 12. 2012) und dem Biathlon-Weltcup (3. bis 6. 1. 2013). Am Samstag, den 22.9.2012 startet dazu um 18 Uhr auf den Oberhofer Kurpark-Terrassen die "Ticket-Party", ab 22:09 Uhr startet der Ticket-Verkauf für die Tour de Ski und den Biathlon-Weltcup 2012/13!
2012-09-17
Stand: 18.10.2021
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215