https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Drammen, Oslo und Trondheim (NOR)

04.03.14
Langlauf
In dieser Woche kämpfen die Langläufer und Langläuferinnen ebenso wie die Nordischen Kombinierer und die Skispringer und Skispringerinnen in Norwegen um Weltcuppunkte.
Tim Tscharnke
Den Anfang machen die Langlauf-Damen und -Herren mit den Klassik-Sprints am Mittwoch in Drammen, am Wochenende folgen in dieser Disziplin die Massenstartrennen über 30 und 50 Kilometer. Für die Nordischen Kombinierer stehen am Donnerstag und Samstag in Oslo und Trondheim zwei Einzelbewerbe auf dem Programm. Die Skispringerinnen gehen am Samstag beim Einzel in Oslo über den Bakken, die Skispinger bestreiten in Trondheim und Oslo am Freitag und Sonntag die letzten beiden Bewerbe des "Nordic Tournament".


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANGLAUF
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drammen (NOR)
- Mi., 05.03.2014, 16:00 Uhr (MEZ): Damen/Herren, Sprint C, Finals
- Sa., 08.03.2014, 10:00 Uhr (MEZ): Herren, Massenstart 50 km C
- So., 09.03.2014, 12:00 Uhr (MEZ): Damen, Massenstart 30 km C

DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Frank Ullrich hat die folgenden Athletinnen und Athleten für den Weltcup in Drammen nominiert:

Damen
- Lucia Anger (SC Oberstdorf)
- Nicole Fessel (SC Oberstdorf)
- Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Hanna Kolb (TSV Buchenberg)
- Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)

Herren
- Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen)
- Lennart Metz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Tim Tscharnke (SV Biberau)
- Josef Wenzl (SC Zwiesel)
- Alexander Wolz (TSV Buchenberg)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
NORDISCHE KOMBINATION
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trondheim (NOR)
- Do., 06.03.2014, 14:00/16:45 Uhr (MEZ): HS 140, Gundersen 10km

Oslo (NOR)
- Sa., 08.03.2014, 10:00/15:45 Uhr (MEZ): HS 140, Gundersen 10km


DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Hermann Weinbuch hat die folgenden Athleten für die Weltcups in Trondheim und Oslo nominiert:

- Tino Edelmann (SCM Zella-Mehlis)
- Manuel Faißt (SV Baiersbronn)
- Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Tobias Haug (SV Baiersbronn)
- Jakob Lange (WSV Kiefersfelden)
- Björn Kircheisen (WSV Johanngeorgenstadt)
- Fabian Rießle (SZ Breitnau)
- Johannes Rydzek (SC Oberstdorf)
- David Welde (SC Sohland 1928)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SKISPRUNG Damen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Oslo (NOR)
- Sa., 08.03.2014, 16:30 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 134, anschließend Finale

DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Andreas Bauer hat die folgenden Athletinnen für den Weltcup in Oslo nominiert:

- Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
- Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal)
- Anna Häfele (SC Willingen)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SKISPRUNG Herren
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trondheim (NOR)
- Do., 06.03.2014, 18:00 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 138
- Fr., 07.03.2014, 16:45 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, HS 138

Oslo (NOR)
- Sa., 08.03.2014, 18:30 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 134
- So., 09.03.2014, 14:15 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, HS 134


DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Werner Schuster hat folgende sieben Athleten nominiert:

- Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
- Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
- Karl Geiger (SC Oberstdorf)
- Marinus Kraus (WSV Oberaudorf)
- Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
- Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
- Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN  DRAMMEN, TRONDHEIM,  und OSLO (NOR)

Mittwoch, 05. März 2014
Der Weltcup wird bei EUROSPORT 2 übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf der Programmseite von EUROSPORT.

Donnerstag, 06. März 2014
Die Weltcups werden im ZDF und bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ZDF und EUROSPORT.

Samstag, 08. März 2014
Die Weltcups werden im ZDF und bei EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ZDF und EUROSPORT.

Sonntag, 09. März 2014
Der Weltcup wird im ZDF und bei EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ZDF und EUROSPORT.


DSV-EXPERTEN-TIPPS BEI YOUTUBE
Besuchen Sie die neue Youtube-Playlist "DSV-Experten-Tipps"!
Fachleute aus allen Abteilungen des Deutschen Skiverbandes zeigen Tipps und Tricks oder gewähren einen Blick hinter die Kulissen: von den Bundeslehrteams (Technik und Training) über den Sicherheitsexperten bis hin zum Biathlon-Waffenbauer oder den Mannschaftsärzten.
2014-03-04
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340