https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

OPA-Spiele: Dreifach-Triumph durch Luisa, Agnes und Henriette, Bronze für Arantxa und Teamgold!

24.02.15
Skisprung
Beim Einzelwettbewerb im Rahmen der OPA-Spiele in Seefeld haben die deutschen Mädels groß abgeräumt! Angeführt von Luisa Görlich vom WSV Lauscha, die 69,5 und 71,5 Meter auf der HS 75 in der Seefelder Casino-Arena vorweisen konnte und überlegen siegte, machten Agnes Reisch/Isny und Henriette Kraus/Aue den deutschen 3-fach-Triumph in der älteren Klasse perfekt!
Luisa Goerlich, Agnes Reisch, Henriette Kraus
Die beiden weiteren Starterinnen, Sophia Görlich und Anna Berktold rangierten sich auf den Rängen 7 und 9 ein. Im Feld der Athletinnen der Jahrgänge 2000 und 2001, das aus 23 Nachwuchsskispringerinnen aus Österreich, Slowenien, Italien, Frankreich und Deutschland bestand, erzielte Arantxa Lancho von der SG Nickelhütte-Aue mit Weiten von 66,5 und 66 Metern Bronze! Die Siegerin kam aus Italien und hieß Lara Malsiner; Rang 2 ging durch Linda Grabner nach Österreich. Selina Freitag, die ebenfalls für die SG Nickelhütte-Aue am Start ist, belegte den 17. Platz.

Im Mannschaftsspringen wurden die deutschen Mädels ihrer Favoritenrolle gerecht und Agnes, Henriette und Luisa siegten mit 667,8 Punkten auf dem Konto vor den Sloweninnen (Nika Kriznar, Katra Komar, Anita Seretinek) mit 628,7 Punkten und der Mannschaft aus Österreich in der Besetzung Katharina Ellmauer, Lisa Eder und Linda Grabner, die auf 613,3 Zähler kamen. Unser zweites deutsches Team (Anna Berktold, Sophia Görlich, Arantxa Lancho) nahm Rang 4 ein und schnitt damit im aus 10 Dreier-Teams bestehenden Feld ebenfalls gut ab!

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
2015-02-24
Stand: 01.07.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340