https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skispringen der Frauen ist olympisch

07.04.11
Skisprung
Jetzt haben es die Damen endlich geschafft: Bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi (RUS) kämpfen auch die Skispringerinnen um Medaillen. Das Internationalen Olympische Komitee (IOC) hat das Frauen-Skispringen am Mittwoch in London offiziell in das olympische Programm aufgenommen.
Anna Häfele
Einige Skisprung-Damen hatten vor den Olympischen Spielen 2010 im kanadischen Vancouver am Obersten Gericht des Landes ihr Startrecht einzuklagen versucht. Die Klage wurde aber abgewiesen, die Entscheidung über eine Aufnahme der Disziplin in den olympischen Kanon könne nur das IOC treffen.
"Ausschlaggebend für die positive Bewertung war der Wettkampf bei der abgelaufenen WM in Oslo, bei dem die Damen trotz extrem dichten Nebels einen hochklassigen Kampf um WM-Gold ablieferten, bei dem mit Daniela Iraschko aus Österreich am Ende auch die beste Springerin der gesamten Saison gewann", ist auf dem Skisprung-Netzportal berkutschi.com zu lesen.

Nach 15 Jahren neuen Stellenwert erreicht
Thomas Pfüller, DSV-Generalsekretär und -Sportdirektor, begrüßt die IOC-Entscheidung: "Das Sprungkomitee der FIS hat sich sehr zeitig mit der Disziplin Frauenskispringen beschäftigt. Es wurde ein Wettkampfsystem geschaffen, das sich vom COC-Bewerbe über Juniorenweltmeisterschaften bis hin zu zwei Weltmeisterschaften gewachsen ist und sich unter Führung der FIS in der Vergangenheit bewährt hat. In der kommenden Saison startet darüber hinaus eine Weltcup-Serie. Die Damen haben es sich verdient, bei den Olympischen Spielen zu starten. Im Deutschen Skiverband werden wir uns aufgrund des veränderten Stellenwerts zeitnah mit dem Damen-Skispringen beschäftigen."
Auch Daniel Vogler, DSV-Cheftrainer der Skisprungdamen, ist erleichtert: "Für Athleten und Trainer ist es ein Traum bei Olympischen Spielen dabei zu sein. Dafür haben wir 15 Jahre gekämpft und immer wieder bei JWM’s und WM’S gezeigt, dass das internationale Niveau gestiegen ist."
2011-04-07
Stand: 30.11.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340