https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

München 2018 – 50 Tage bis zur Entscheidung

17.05.11
News, , , , , , ,
Deutsche Bahn enthüllt Countdown-Uhr für München 2018. Letzte Vorbereitungen für Technische Präsentation in Lausanne.
Kandidatenstadt München 2018
Genau 50 Tage vor der Entscheidung um den Austragungsort der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 am 6. Juli 2011 enthüllt die Deutsche Bahn eine Countdown-Uhr am Münchner Hauptbahnhof. Jeden Tag rollt aus der Uhr ein weißer Ball heraus. Derjenige, der zur richtigen Zeit vor der Uhr steht und den Ball ergattern kann, nimmt an einer Verlosung teil, bei der es unter anderem eine Fahrt mit dem München 2018-Heißluftballon zu gewinnen gibt.
Münchens Sportbürgermeisterin Christine Strobl freut sich über die Uhr: „Der Münchner Hauptbahnhof ist ein hervorragender Platz, um Fahrgäste aus aller Welt auf die Bewerbung Münchens um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 aufmerksam zu machen. Dank der Countdown-Uhr der Deutschen Bahn können nun täglich Tausende von nationalen und internationalen Reisenden der Entscheidung am 6. Juli entgegenfiebern.“  

Sportbotschafter Geisenberger und Braxenthaler legten Hand an
Die beiden München 2018-Sportbotschafter Natalie Geisenberger und Martin Braxenthaler enthüllten zusammen mit der 2. Bürgermeisterin und dem Konzernbevollmächtigten der DB für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel, die 50-Tage Countdown-Uhr des Nationalen Förderers am Münchner Hauptbahnhof.  

Präsentation in Lausanne
Wenn der zweite Ball aus der Uhr rollt, steht für das Team der Bewerbung einer der wichtigsten Meilensteine in der Schlussphase der Bewerbung an: Am Mittwoch, den 18. Mai 2011, findet im schweizerischen Lausanne die Technische Präsentation vor dem IOC statt. Neben Katarina Witt, Vorsitzende des Kuratoriums der Bewerbungsgesellschaft, treffen im Laufe des Tages der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Thomas Bach, Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, IOC-Ehrenmitglied Walther Tröger, IOC-Mitglied Claudia Bokel, Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner, München 2018-Chef Bernhard Schwank und BMW-Vorstandsmitglied Ian Robertson in Lausanne ein und bereiten sich vor Ort auf diesen wichtigen Termin vor. Zum letzten Mal vor der Entscheidung in Durban haben die drei Kandidatenstädte die Möglichkeit, ihr Konzept allen IOC-Mitgliedern vorzustellen.
Katarina Witt und Bernhard Schwank freuen sich auf die Gelegenheit, die Münchner Bewerbung den Entscheidungsträgern um die Vergabe der Olympischen und Paralympischen Spiele präsentieren zu können. „Die morgige Präsentation ist einer der wichtigsten Termine auf der Zielgeraden unserer Bewerbung. Wir sind sehr gut vorbereitet und freuen uns darauf, den IOC-Mitgliedern unser einmaliges Konzept vorstellen zu können“, so Witt. „Mit der Enthüllung der Countdown-Uhr hat die Deutsche Bahn bereits heute die Schlussphase unserer Bewerbung erfolgreich eingeläutet. Die Uhr am Münchner Hauptbahnhof führt uns und vielen Tausend Menschen nun täglich auf eine eindrückliche und kreative Art vor Augen, wie schnell die letzten 50 Tage bis zur Entscheidung am 6. Juli vergehen. Wir freuen uns sehr, dass die DB uns mit dieser tollen Aktion noch einmal so tatkräftig unterstützt“, bedankt sich Schwank bei der Deutschen Bahn.  
Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB für den Freistaat Bayern zeigt sich zuversichtlich für die letzten 50 Tage und das Münchner Konzept: „Mit der Bahn in die Berge! Bei den Olympischen Spielen in München wird die Natur die Gewinnerin sein. In Punkto Umweltfreundlichkeit stehen die S-Bahn, die Regional- und die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn ganz oben auf dem Podest.“ 
Neben der Countdown-Uhr der Deutschen Bahn zählt an der BMW-Welt am Mittleren Ring bereits seit 50 Tagen eine Countdown-Uhr des Nationalen Förderers BMW Group die letzten 100 Tage der Bewerbung bis zur Entscheidung herunter.

Quelle
Pressemitteilung Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH, 17.5.11
Weitere News
2011-05-17
Stand: 28.11.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340