https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Alpencup in Einsiedeln: Daniel Althaus überzeugt mit Rang sechs

05.09.12
Skisprung
Am vergangenen Wochenende stand für die Spezialspringer das erste Kräftemessen im Rahmen des Alpencups in Einsiedeln (SUI) an. In Abwesenheit der vier stärksten C-Kader-Athleten, die sich momentan für den Continentalcup vorbereiten, erzielte Daniel Althaus als Sechster das beste Resultat der DSV-Springer.
Daniel Althaus
So nahmen beim ersten Wettbewerb mit Johannes Obermayr, Ronan Lamy Chappuis und Pascal Kaelin ein Österreicher, Franzose und Schweizer das Siegerpodest ein.
Als bester Deutscher ging Daniel Althaus vom SC Oberstdorf als Sechster in die Wertung ein! Der 19-Jährige Sportsoldat erreichte Weiten von 112 und 108,5 Metern und kann nach einer längeren Durststrecke nun erstmalig wieder mit einer überzeugenden Vorstellung im Alpencup glänzen.

Vier weitere DSV-Springer in den Punkten
Ein positives Abschneiden gelang auch Seppi Lechner und Daniel Fudel, die im Feld der 62 Teilnehmer die Plätze elf und 13 vorweisen konnten und neben Christian Heim (27.) und Franz Röder (29.) Einzug in die AC-Punktränge erhielten.

Österreicher dominieren zweiten Wettkampftag
Der zweite Wettkampftag war der Tag der Österreicher. Zwar konnte der slowenische Sieger Cene Prevc nicht verdrängt werden, dennoch sprechen acht ÖSV-Athleten in der Top-Ten eine deutliche Sprache.

Löffler stärkster DSV-Springer
Tobias Löffler vom ST Schonach Rohrhardsberg war der Beste aus den deutschen Reihen und kletterte nach Rang 19 im ersten Durchgang und einem starken zweiten Sprung noch auf Position zwölf im Gesamtklassement hoch. Auf den Positionen 16 und 18 folgten die beiden Bayern Daniel Althaus und Seppi Lechner, Rang 25, 26 und 29 nahmen Daniel Fudel, Dominik Mayländer und Franz Röder für sich in Anspruch während sich Marc Ganserer und Oliver Kamienski den 30. Platz teilten.

Fortsetzung in Oberstdorf
Die Alpencupserie wird Ende September gemeinsam mit den Kombinierern auf deutschen Boden in Oberstdorf fortgesetzt!

Quelle:
www.kombiundspezinachwuchs.de
2012-09-05
Stand: 06.12.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340