https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Milka Schülercup in Isny: Siege für Althaus, Mayländer, Siegel und Heßler

17.10.12
Skisprung
Die Schülercupserie der Spezialspringer und Nordischen Kombinierer trägt dank des neuen/alten Sponsors nun wieder den Namen "DSV Milka Schülercup" und machte am vergangenen Wochenende in Isny im Allgäu Station.
Jonathan Siegel
Am Samstag gingen die 90 Teilnehmer/innen im Langlaufanzug über den Bakken der Hasenbergschanze. Diese Maßnahme unterstützt die Athleten dabei noch sensibler im Umgang mit der Luft zu werden und sie sind durch den geringeren Auftrieb dazu gezwungen, eine saubere Technik zu springen.

Althaus gewinnt Altersklasse S14 am ersten Wettkampftag
In der Altersklasse 14 gelang dies Felix Althaus vom SC Oberstdorf am besten und er setzte sich mit Weiten von 58,5 und 61,5 Metern sowie einer Gesamtpunktzahl von 221 Punkten vor den drei Kombinierern Constantin Schmid, Simon Hüttel und Lorenz Schlütter, die auf 216 bzw. 208 Zähler kamen, durch.

Kombinierer am Sonntag vorne
Beim Wettbewerb am Sonntag, der wieder im bewährten Skisprunganzug absolviert wurde, nahmen mit Simon Hüttel aus Weißenstadt und Lorenz Schlütter aus Zella-Mehlis zwei Kombinierer die obersten Stockerlplätze ein. Schmiedefelder Justin Lisso komplettierte als Dritter das Podest.

Spannendes Duell in Schülerklasse 15

Ein hauchdünnes Duell gab es in der Schülerklasse 15: Nachdem Degenfelder Axel Mayländer im ersten Durchgang die Führungsposition inne hatte, steigerte sich Jonathan Siegel vom SV Baiersbronn mit seinem zweiten Versuch auf 63,5 Meter und machte ordentlich Boden gut. Am Ende fehlten Jonathan lediglich 0,6 Punkte auf Sieger Axel; Platz drei sicherte sich Björn Tunger.

Siegel überzeugt am zweiten Tag
Tags darauf setzte sich Jonathan Siegel am besten in Szene und nach überzeugenden Sprüngen auf 65,5 und 66 Metern stand der Schützling von Trainer Christoph Klumpp als souveräner Sieger fest. Max Schaale und Axel Mayländer erreichten als Zweiter und Dritter die weiteren Stockerlplätze.

Pauline Heßler dominiert bei den Springerinnen
Im Feld der Schülerinnen war Pauline Heßler aus Lauscha das Maß der Dinge. Die Thüringerin verwies am Samstag ihre Vereinskollegin Luisa Görlich und Lena Selbach vom SK Winterberg auf die Plätze zwei und drei. Am Sonntag triumphierte sie erneut mit großem Vorsprung - diesmal vor Lena und Luisa.

Fortsetzung in Rastbüchl
Anfang nächsten Jahres wird die Schülercupserie dann auf Schnee in Rastbüchl fortgesetzt.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de

Weitere Ergebnisse
2012-10-18
Stand: 07.12.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340